Diese Kosmetikinnovation ist der neue Jungbrunnen

Diese Kosmetikinnovation ist der neue Jungbrunnen

Es gibt unzählige Anti-Aging Produkte, die uns versprechen wollen über Nacht unsere Falten zu verlieren. Eine tatsächlich langfristig spürbare Wirkung haben die wenigsten davon. Doch es gibt eine neue Hoffnung am Beautyhimmel. Inspiriert von mit dem Nobelpreis prämierter Zellforschung hat Tomorrowlabs eine neue Wirkstoff-Technologie entwickelt, die wissenschaftlich geprüft Einfluss auf den Alterungsprozess von Haut und Haaren nimmt. Wie das funktioniert erklärt der Geschäftsführer Dr. Dominik Thor.

Produktshot Tomorrowlabs
© Tomorrowlabs GmbH
Produktshot Tomorrowlabs

Wofür steht Tomorrowlabs?

Tomorrowlabs ist ein junges Forschungsunternehmen, das sich der Entwicklung innovativer Anti-Aging Kosmetika verschrieben hat, die auf Erkenntnissen der regenerativen Medizin beruhen. Als Wissenschaftler arbeiten wir gemeinsam mit führenden Universitäten, Hautexperten und internationalen Spitzenlabors an der Entwicklung neuer Lösungsansätze für die häufigsten Probleme von Haut und Haaren. Jeder weiß, dass Versprechen und Wirklichkeit gerade in der Kosmetik oftmals weit auseinanderliegen können - Tomorrowlabs hat sich daher kompromisslos der Idee verschrieben, wissenschaftliche Erkenntnisse der Biotechnologie und regenerativen Medizin in Produkte zu verwandeln, die auch halten was sie versprechen. In Folge wurden unsere Produkte über Jahre ausschließlich über Ärzte vertrieben.

Wodurch grenzen Sie sich von herkömmlichen Anti-Aging Produkten ab?

Unser Zugang zu den Themen Forschung und Entwicklung unterscheidet sich von jenem der meisten anderen Unternehmen unserer Branche. Als Forscher sind wir nicht bereit Kompromisse einzugehen, wenn es darum geht wirksame Produkte zu entwickeln. Aus dieser Überzeugung ist auch die Philosophie von Tomorrowlabs entstanden, unsere Forschungsarbeit ausschließlich an angesehen Universitäten durchzuführen und im Anschluss in führenden medizinischen Journalen und im Rahmen wissenschaftlicher Kongresse zu veröffentlichen. So wird nicht nur zusätzliches Expertenwissen effektiv in unsere Entwicklung eingebracht, sondern auch eine objektive Kontrolle der Ergebnisse durch international angesehene Wissenschaftler gewährleistet. Diese kompromisslos an medizinische Forschungsethik angelegte Herangehensweise unserer Produktentwicklung gewährleistet Produkte, die einen wissenschaftlichen Weg für weniger Falten und volleres Haar repräsentieren.

Geschäftsführer Dr. Dominik Thor
© Tomorrowlabs GmbH
Geschäftsführer Dr. Dominik Thor

Wie funktioniert Ihre HSF-Technologie? 

Die von Tomorrowlabs entwickelte HSF Technologie stellt ein bislang einzigartiges Konzept in der Kosmetik dar. HSF soll dazu dienen den wichtigsten Regenerationsmechanismus der menschlichen Zelle wieder zu aktivieren. Die Entdeckung dieses Signals wurde aufgrund seiner Rolle als Dirigent der Gewebeerneuerung 2019 sogar mit dem Nobelpreis für Medizin ausgezeichnet. Unsere Forschungsabteilung beschäftigt sich schon länger mit den unglaublichen Fähigkeiten dieses Reparaturprogrammes unserer Zelle und sieht darin den idealen Weg, um sichtbare Alterszeichnen von Haut und Haaren umzukehren. Klinische Studien und Laborversuche zeigen, dass Tomorrowlabs HSF Produkte Falten reduzieren und die Haut sichtbar jünger erscheinen lassen kann. Unsere Hair Restoration Produkte packen indes durch Wiederherstellung der wichtigen Nährstoffversorgung auch anlagegebedingten Haarausfall an der Wurzel.

Welche Fehler sollte man beim Benutzen von Anti-Aging Produkten vermeiden?

Es macht sich stets bezahlt, Werbeclaims kritisch zu hinterfragen. Kann etwa die Behauptung eines vermeintlichen Sofort-Effekt überhaupt stimmen, wenn doch schon nach kurzer Überlegung klar ist, dass unser Körper für jede tiefgehende Veränderung - ähnlich wie bei der Wundheilung - gewisse Zeit benötigt? Wir raten Konsumenten ihre Pflege sorgfältig auszuwählen und sich dabei von seriösen, wissenschaftlichen Erkenntnissen leiten zu lassen. Besser wenige Produkte als die falschen, die Verwendung einer milden (!) Reinigung, um die Aufnahme der Wirkstoffe zu erleichtern und letztlich etwas Geduld, denn Veränderung braucht Zeit. In unseren Studien zu unserer HSF-Wirkstofftechnologie fielen die Ergebnisse eindeutig aus, aber die Anwendungsdauer betrug zumindest 6 Wochen.

Wie weit wird man in der Zukunft die Hautalterung entschleunigen können? Wird man eine 30-jährige äußerlich noch von einer 50-jährigen Frau unterscheiden können? 

Der Leiter unserer Entwicklungsabteilung Dr. Dominik Duscher hat mit der Journalistin und Biologin Nina Ruge ein tolles Buch zu dieser und anderen spannenden Fragen geschrieben. In "Altern wird heilbar" wird eine Vielzahl neuer Technologien vorgestellt, die den Alterungsprozess gezielt beeinflussen können. Auch auf HSF wird in dem Buch eingegangen. Ohne an dieser Stelle den Rahmen sprengen zu wollen - die Hoffnung ist berechtigt, dass wir in Zukunft auf neue Wege zählen dürfen, um auch im Alter jugendlich zu wirken und gesund zu bleiben.

Beauty Geheimnis aus Asien
Die größten Innovationen innerhalb der Kosmetikbranche sind aus Korea entstanden, denn die Industrie hatte sich mehr getraut als in anderen Teilen des Planeten. So wurden erstmalig Inhaltsstoffe verwendet, welche davor innerhalb der Kosmetik noch... Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...