Anzeige

Diese 5 Dinge könnt ihr bei schlechtem Wetter machen!

Diese 5 Dinge könnt ihr bei schlechtem Wetter machen!

Das Wetter zeigt sich schon seit Wochen nicht von seiner besten Seite. Wir lassen uns davon aber nicht die Laune verderben, immerhin gibt es viele Aktivitäten die man auch bei Schietwetter unternehmen kann. Hier kommt unsere Top 5 … 

© Pexels

1. Wellness

Mal ehrlich: Was gibt es besseres als bei Regen und Co. auf Wellness zu setzen und in eine Therme oder Spa zu gehen!? Beides bietet sofort eine Auszeit vom trubeligen Alltag und wirkt im Nu wie ein Kurzurlaub. Grund genug, sich also ab sofort bei der nächsten Schlechtwetter-Front auf einen Spa-Besuch zu freuen.

2. Besuch im Museum

Fotoliebhaber und Galerie-Fans schlagen eh regelmäßig den Weg ins Museum ein, schlechtes Wetter ist allerdings auch für Kunst-Neulinge eine gute Gelegenheit sich mit jungen Talenten und Projekten auseinander zu setzen. Checkt doch einfach mal aus, welche Ausstellungen in euren Museen so anstehen. P.s. Ein Besuch im Museum eignet sich auch gut für ein Date!

3. Musical

Ein Musical ist immer ein Erlebnis, erst recht, wenn es so authentisch und spannend erzählt wird, wie aktuell "Tina – Das Tina Turner Musical“. Mitreißend spielen sich die Darsteller in die Herzen der Zuschauer und enthüllen die noch nie erzählte Lebens- und Musikgeschichte der weltweiten "Queen of Rock". Das Musical zeigt ihre bescheidenen Anfänge in Nutbush, Tennessee, ihren Aufstieg zum gefeierten Weltstar und ihr Leben mit allen Höhen und Tiefen. Ideale Beschäftigung für kalte, ungemütliche Tage. Hier gibt es noch mehr Info’s und Tickets.

4. Süßes gegen den Regenblues

Chillig im Café sitzen und mit Freunden quatschen oder einfach nur bei einer heißen Schokolade ein Buch schmökern: Beste! Wenn es dann noch leckere Torten und Cupcakes gibt, steht einem gemütlichen Nachmittag nix mehr im Weg!

5. Yoga und Meditation

Solange man draußen im Park noch keinen Sport machen kann, sind neben dem Fitness-Studio auch die eigenen Vier-Wände unser Place-to-be um fit zu bleiben. Neben coolen Youtube-Tutorials gibt es auch viele Apps, die das Wohnzimmer z.B. in ein heimisches Yoga-Studio umwandeln. Unser liebstes Tool aktuell: YogaEasy! Hier findet ihr jede Menge Programme, die ihr eurem ganz persönlichen Yoga-Stil anpassen könnt.

Linda Leinweber
Du möchtest lernen, wie du das innere Karussell anhältst und zu mehr Ruhe findest? Psychologin Linda erklärt es dir beim Selflove Sunday. Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...