Pagenta ist die Trend-Haarfarbe 2018

- Ultra Violet ist die Pantone Farbe des Jahres 2018 und auch auf unseren Köpfen wird es violett. Genau genommen Pagenta, eine Mischung aus Purple und Magenta. Denn "Pagenta" ist DIE neue Trend-Haarfarbe und wir sind absolut in Love!

Frisurentrend: Auf den Köpfen wird's lila

Dürfen wir vorstellen: Pagenta, der Frisurentrend der Stunde. Die Haarfarbe ist ein Mix aus Purple (Lila) und Magenta und bei Instagram und Pinterest der absolute Hit. Die Farbe wird nicht flächig, sondern mit der Balayage-Technik aufs Haar gebracht. Der Haaransatz bleibt also unbehandelt. Der Farbverlauf ist fließend und wirkt besonders bei dunklem Haar harmonisch.

Wem steht Pagenta besonders gut?

Besonders bei dunkelhaarigen Frauen sieht die Haarfarbe Pagenta toll aus. Der lila Farbton kann mit der dunklen Haarfarbe verschmelzen, das ergibt ein stimmiges und harmonisches Farbergebnis, das absolut alltags- und sogar bürotauglich ist. Bei Blondinen ist der Kontrast sehr viel stärker - hier wird mit der Farbe eine ganz andere Wirkung erzielt und man muss aufpassen, dass es nicht trashig wirkt.

Hair-Artist Jamie Sea hat Pagenta erfunden

Der Hype um Pagenta hat seinen Ursprung übrigens in den USA. Erfinderin ist Hair-Artist Jamie Sea. Sie färbt in ihrem Salon in Connecticut den Look in der angesagten Balayage-Technik. Der fließende Verlauf der Farben in der Naturhaarfarbe ergibt am Ende ein stimmiges Gesamtbild.

Lieber vom Profi färben lassen

Wer für seine neue Frisur nicht extra zur Erfinderin in die USA reisen will, kann sich die Haare auch bei seinem Friseur des Vertrauens im Ombré-Pagenta-Look färben lassen. Natürlich könnt ihr es auch selbst versuchen, doch gerade die Ombré- bzw. Balayage-Technik ist nicht ganz einfach - Farbunfälle nicht ausgeschlossen! Wer auf Nummer sicher gehen will, sollte lieber einen Profi ranlassen! Noch mehr Inspiration gibt's hier: Ombré- und Two-Tone-Hair

Und auch das solltet ihr euch mal vor dem nächsten Friseurbesuch ansehen: Trendfrisuren 2018