Die Mero Frisur gehört zu den neuesten Haartrends!

Spätestens seit Meros Debüt-Single „Baller los“ im November, hat der junge Rapper den Sprung in die Rapper-Szene geschaft. Meros Frisur gehört zu seinem Markenzeichen. Wie ihr die Haare nachstylen könnt, seht ihr hier! 

© iStock

Diese Männer Trendfrisur ist aktuell bei den Friseuren sehr gefragt!

Wer ist Mero?

Mero gehört aktuell zu den Newcomer-Stars aus der Rapper-Szene. Der deutsche Rapper mit türkischen Wurzeln, mit bürgerlichem Namen Enes Meral, ist erst 18 Jahre alt und gehört jetzt schon zu den Großen. Seine Musik ist orientalisch angehaucht und begeistert viele Fans. Am 18. Januar 2019 verzeichnete seine Single „Hobby Hobby“ über 1,7 Millionen Streams auf Spotify! Die Single erreichte auch Platz eins der deutschen Singlecharts. Seine dritte Single „Wolke 10“ schaffte es erneut an die Spitze der deutschen Charts. Mero steht aktuell bei dem Label Groove Attack TraX unter Vertrag, ein Label das dem Rapper Xatar gehört. Bevor er den Durchbruch erlangte, spielte er als gefragtes Fußballtalent bei SV Darmstadt 98. 

 

Meros Frisur 

Der Goldrapper trägt eine ganz besondere Frisur, die inzwischen sehr beliebt verbreitet ist. Seine Haare sind oben länger und die Pony-Partie ist etwas gelockt. Scheinbar sind es Meros Naturlocken, die hervorblitzen. In der Regel trägt Mero einen Fassonschnitt. Dieser Haarschnitt ist sehr beliebt bei den Männern und zählt seit Jahren zu den Trendfrisuren! 

Was ist ein Fassonschnitt? 

Der Fassonschnitt zeichnet sich durch kurze Nackenkonturen aus. Die Haare im Nacken, als auch an den Seiten sind am kürzesten und werden mit dem Deckhaar kontinuierlich länger. Der natürliche Haarwuchs wird dabei berücksichtigt. Bei Mero sind die Seiten sehr kurz gehalten. Das erste Drittel seiner Haarpartie bleibt länger, die anderen zwei Drittel nehmen mit der Länge ab und werden in Richtung der Seitenpartie immer kürzer. „Seiten auf Null“ heißt es in den YouTube-Kommentaren. 

Bei der Frisur, die Mero trägt, braucht ihr nur Haarwachs, was euer Deckhaar gut in Form bringt. Kleiner Tipp: Wenn ihr keine Naturlocken habt, könnt ihr Volumenpuder verwenden. Tragt es auf euren Ansatz auf und ihr werdet merken, wie schnell ihr Volumen dazu gewinnt. Männer, die von Natur aus Locken oder Volumen haben, können ihr Haar einfach nach der Haarwäsche trockenföhnen und es mit Gel in die gewünschte Form bringen. 

Wem steht der Fassonschnitt? 

Der Fassonschnitt gehört zu den Klassikern unter den Haarschnitten. Das tolle dabei ist auch, dass jeder Mann, egal welchen Alters diese Frisur tragen kann!

Frisuren für Männer
Dass wir Frauen immer auf der Suche nach den neuesten Trendfrisuren sind, ist klar, aber auch unsere Männer achten auf schöne Haare! Ob wild, akkurat oder elegant: Haarschnitte für den Mann können nämlich ganz unterschiedlich interpretiert werden.... Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...