Frisurentrend 2021: „Base Breaker“ Färbetechnik ist DIE neue Revolution

Frisurentrend 2021: „Base Breaker“ Färbetechnik ist DIE neue Revolution

Der „Base Breaker“ wird jetzt im Herbst als Frisurentrend richtig durchstarten. Was die Färbetechnik so besonders macht und warum auch du sie lieben wirst, liest du jetzt!

Wir kennen die Färbetechniken wie Balayage und Ombré, die unsere Haare im neuen Glanze erstrahlen lassen. Doch auch diesen Herbst gibt es natürlich einen neuen Frisurentrend, der spätestens jetzt immer mehr an Beliebtheit gewinnt: Der „Base Breaker“! Wie die Färbetechnik funktioniert und wie du deine Haare damit stylen kannst, erklären wir dir hier.

Färbetechnik „Base Breaker“: Was ist das?

Der „Base Breaker“ beschreibt eine neue Färbetechnik, die Friseure spätestens jetzt im Herbst öfter zu hören bekommen werden. Hier dieser Bezeichnung steckt der Frisurentrend 2021, der für einen coolen Look sorgt. Durch den „Base Breaker“ werden die Kontraste zwischen Ansatz und Highlights aufgebrochen. Das ist also die ideale Lösung für alle Frauen und Männer, die ihre Haarfarbe herauswachsen lassen wollen, ohne dass die Kante vom Ansatz so stark sichtbar wird. Es wird durch den „Base Breaker“ ein natürlicher Look erzielt. Die Haare wachsen weiter, der Ansatz rutscht einfach etwas weiter runter und verschmilzt mit den Farbnuancen, die sich der natürlichen Haarfarbe anpassen – geht es besser?

Wie funktioniert die Färbetechnik?

  • Beim „Base Breaker“ wird die Farbe etwa zwei bis fünf Zentimeter vom Ansatz angesetzt.
  • Ähnlich wie bei der beliebten Färbetechnik „Balayage“, wird mithilfe von leichten Strähnchen, die nur wenige Farbnuancen der eigenen Haarfarbe und der gefärbten Highlights abweichen, in die Haare eingearbeitet.
  • Der Ansatz wirkt etwas verwaschen, schafft aber mit dem „Base Breaker“ einen schönen optischen Übergang zu den Highlights.
  • Durch den „Base Breaker“ gelingt dem Friseur also eine sanfte Verbindung zwischen Ansatz und den Highlights, die bereits etwas ausgewachsen sind.

Weitere schöne Frisurentrends findest du hier: 

Frisurentrend 2021: Den Grungy Bob tragen alle im Herbst

Frisuren-Trend: Boyfriend Bob ist der Haarschnitt der Stunde!

Wem steht der Frisurentrend?

Das Tolle am „Base Breaker“ ist, dass diese Färbetechnik sich so dezent hält und eine Verbindung zwischen Ansatz und Highlights schafft, sodass es einfach an jeder Frau und jedem Mann toll aussieht. Da die Farbnuancen beim neuen Frisurentrend sich der Naturhaarfarbe und den bereits bestehenden Highlights anpassen, kann nichts von deinem neuen Look zerstört werden. Einen dicken Pluspunkt hat der „Base Breaker“ übrigens auch noch: Du färbst deine Haare und musst dich nicht um das Nachfärben kümmern!

Verwendete Quellen: Instagram

 

Bloggerin trägt Boyfriend Bob Frisur
Wir lieben Bob-Frisuren – und haben einen neuen Frisuren-Trend unter den Bob-Frisuren gespotted: Der Boyfriend-Bob.  Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...