Frisuren-Trend 2023: Die Hot Rollers von Amazon unter 35 Euro sorgen für voluminöse Haare

Volume, Baby! Dieses Gerät von Amazon unter 35 Euro sorgt für voluminöse Haare

Hast du feine, platte Haare, kennst du das Problem: Deine Haare haben kein Volumen und keine Frisur hält. Doch tatsächlich gibt es bei Amazon ein Gerät, das dir in Handumdrehen mehr Volumen zaubert – und es kostet keine 35 Euro!

Dünnes Haar eignet sich perfekt für akkurate Schnitte und sleek Looks. Doch wenn dein Haar so fein ist, dass nicht mal ein Haargummi in ihnen hält, kann das ganz schön frustrierend sein. Dein Haar hat einfach nicht genug Textur, um es an sich zu halten – Locken kannst du dir dabei von Anfang an sparen, denn statt sie für ein paar Stunden in sich zu halten, legen sich deine Haare nach wenigen Minuten wieder platt an deinen Kopf. Es ist nicht einfach, Volumen in deine Haare zu bekommen, doch die gute Nachricht ist, dass es nicht unmöglich ist – es gibt ein Gerät, auf das schon unsere Mütter geschworen haben und das bekommt garantiert Volumen wie in den 90ern in deine Haare. 

Mehr Volumen bitte!

Natürlich gibt es einige Tipps und Tricks, die mehr Volumen in deine Haare zaubern. Doch dieses Gadget schafft es mit wenig Aufwand – und es kostet kein Vermögen. Die Rede ist von "Hot Rollers" alias beheizbare Lockenwickler. Das klingt etwas altmodisch, liegt aber wohl daran, dass schon unsere Mütter und Omis auf dieses Gerät schwörten. In den 60ern wurden die Hot Rollers bekannt, damit das Blow Out wie vom Friseur auch zu Hause gemacht werden konnte. Unser Favorit ist allerdings alles andere als altmodisch:

Die Remington H5600 aufheizbaren Lockenwickler für ca. 33 Euro 🛒.

Remington beheizbare Lockenwickler
© Amazon | Hersteller
Hot Rollers zaubern dir Volumen pur in nur wenigen Minuten! Hier kannst du das Modell von Remington für ca. 33 Euro kaufen 🛒.

So gelingt dir das 90's Blow Out:

Wie immer ist auch hier die richtige Vorbereitung wichtig. Damit du bis an den Ansatz Volumen kreieren kannst und deine Frisur auch mehrere Tage hält, solltest du im ersten Schritt die richtigen Produkte benutzen:

  1. Wasche deine Haare und gib in das noch feuchte Haar etwas Schaumfestiger. Hier kannst du zum Wella EIMI Extra Volume Schaumfestiger für ca. 5 Euro 🛒 greifen.
  2. Trockne dein Haar und gib in den Ansatz etwas Trockenshampoo, zum Beispiel das NIVEA Fresh Volume Trockenshampoo für ca. 4 Euro 🛒. Das sorgt für extra Textur und zusätzlichen Halt.
  3. Teile deine Haare in verschiedene Sektionen ein und drehe sie auf die Lockenwickler. Dabei musst du nicht unbedingt von unten anfangen, deine Strähnen aufzurollen, da so die ganze Hitze auf den Spitzen platziert wird. Nimm dir eine Sektion, lege den Wickler in die Mitte der Strähne und drehe die Strähne um den Wickler. So wird die Hitze gleichmäßiger verteilt. Drehe die Haare allerdings nicht zu eng um den Wickler, um ihnen nicht die Flexibilität zu nehmen.
  4. Klippe die Lockenwickler mit der dazugehörigen Spange fest und lasse sie für etwa eine halbe Stunde im Haar.
  5. Stelle die Wickler aus und lasse deine Haare noch etwas auskühlen, bevor du die Wickler rausnimmst. Zum Schluss befestigst du alles mit etwas Haarspray.

Du wirst sehen, dass die Hot Rollers nicht nur Volumen, sondern auch mehr Bewegung in dein Haar bringen – und das bleibt für mehrere Tage!

Diese Artikel könnten dir auch gefallen: 

Verwendete Quelle: whowhatwear.co.uk

Mehr Volumen mit Trockenshampoo
Du wünschst dir voluminöse Haare, die nach Glamour schreien? Dann haben wir hier die perfekte Volumenbürste für dich gefunden. Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...