Frisuren-Trend 2022: 3 Haar-Accessoires für heiße Sommertage

Frisuren-Trend 2022: Die 3 besten Haar-Accessoires für heiße Sommertage

Wenn die Temperaturen steigen, müssen die Haare aus dem Gesicht – mit diesen drei sommerlichen Accessoires geht das sogar mit Style.

Sie gehören zu jedem Sommeroutfit dazu: Die Haaraccessoires. Und sie sind echte Allrounder! Einerseits können sie dir helfen, deine langen Haare aus dem Gesicht und aus dem Nacken zu halten. Wer kennt nicht das Glücksgefühl, das aufkommt, wenn man bei großer Hitze doch noch in der hintersten Ecke der Handtasche ein Zopfgummi hervorkramt? Andererseits verleihen die Accessoires jeder Frisur den letzten Schliff. Es gibt sie in auffällig oder dezent, groß oder klein – so oder so werden sie dein Outfit auf das nächste Level heben. Denn wer Haar-Accessoires in seinen Look einbindet, beweist sofort Auge fürs Detail.

3 Haar-Accessoires für sommerliche Temperaturen

Kurzhaarfrisuren haben im Sommer einen eindeutigen Vorteil. Sie brauchen sich nicht um Sommer-Hacks für die Haare Gedanken zu machen – für sie geht es einfach darum, die Frisur mit Haar-Accessoires zu verschönern und mit einem tollen Scrunchie oder einer edlen Haarspange Akzente zu setzen. Für Langhaarfrisuren haben Haar-Accessoires allerdings einen Win-Win-Effekt: Sie wirken abkühlend und sehen gleichzeitig modisch aus. Wenn du noch Inspiration brauchst, welche Accessoires zu deinen Haaren passen, findest du hier drei Trends für den Sommer.

1. Hairclips

Haarklammern sind DAS Trend-Revival aus den 90er Jahren. Du bekommst sie in jeder Farbe und in jedem Muster. Wenn du dickere Haare hast und ein Zopfgummi bei dir oft reißt, kannst du auch zwischen verschiedenen Größen wählen. Und so geht’s: Drehe deine langen Haare mehrmals ein und halte sie an deinen oberen Hinterkopf. Setze den Hairclip dann von hinten in die Haare, sodass deine Spitzen oben noch herausgucken. Je nach Haarlänge schaffst du es vielleicht sogar, deine Haare vorher einmal um die Klammer zu drehen. Der Look, der dadurch entsteht? Definitiv ein lässiger Undone-Style.

2. Haarreifen

Der heißgeliebte Haarreifen ist keinesfalls out! Der totgeglaubte Style feiert im Sommer 2022 sein großes Comeback. Ob du den Haarreifen weit vorne ansetzt, damit die Stirn haarfrei ist, oder ob du ihn in der Mitte deines Kopfes trägst, ist ganz dir überlassen. Der Haarreifen-Klassiker gehört an heißen Tagen auf jeden Fall zu unseren Favoriten. Er geht zum luftigen Kleid oder zur engen Jeans – der Haarreifen kann einfach alles.

Auch Influencer schwören auf Instagram aktuell auf den Haarreifen-Trend:

3. Scrunchies

Die mit Stoff ummantelten Haargummis der 90-er sind nicht mehr aus unserer Haar-Accessoire-Sammlung wegzudenken. Zuhause eignen sie sich perfekt für einen gemütlichen Pferdeschwanz, doch mit ihnen lassen sich auch coole Half-Buns zum Ausgehen stylen. Scrunchies sind besonders in knalliger Farbe ein absoluter Eye-Catcher. Suche dir hier einen schönen Artikel aus:

 

Ring am Finger und Zitrone am Strand
Was genau ist ein Anxiety Ring und wie kann er dabei helfen, Angst- und Panikzustände zu eliminieren? Weiterlesen

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Lade weitere Inhalte ...