Parfum-Trend 2022: Diese 4 ledrigen Düfte lieben wir im Herbst

Parfum-Trend 2022: Diese 4 ledrigen Düfte lieben wir im Herbst

Für die neue Saison suchen wir einen Duft, der zur Herbststimmung passt.  Ledrige Duftnuancen sind im Herbst herzlich willkommen. Wir haben hier ein paar Vorschläge für dich!

Der Herbst hat eine ganz besondere Atmosphäre. Ein bisschen können wir die warmen Sonnenstrahlen noch spüren, doch die Tage werden kürzer und eine fast schon mystische Stimmung legt sich über die Welt. Genau, wie wir den Sommer gerne mit erfrischenden Düften zelebrieren, suchen wir auch für den Herbst nach einem Parfum, das zur Jahreszeit passt. Düfte mit einer Ledernote sind warm, einprägsam und sorgen sicher dafür, dass sich der ein oder andere Kopf zu dir umdrehen wird. Unsere vier Favoriten in Sachen Lederparfum stellen wir dir vor.

Parfum-Trend: Lederdüfte für den Herbst

Zugegeben: Ein intensiver Lederduft braucht etwas Selbstbewusstsein bei seiner Trägerin. Parfums mit einer ledrigen Note fallen auf jeden Fall auf und sind ein starker Gegensatz zu floralen und leichten Düfte. In Kombination mit weichen Noten wie Jasmin, Zitrusfrüchte oder auch Vanille bekommen die "harten" Ledernoten aber eine sinnliche Note. Außerdem duftet jeder Duft an verschiedenen Personen unterschiedlich. Es lohnt sich also, einen Lederduft für den Herbst auszuprobieren! Hier kommen unsere Favoriten:

1. “Aramis Classic” von Aramis

Dieser klassische, warm-holziger Duft ist schon lange ein Liebling von Parfum-Kenner:innen. Leder trifft hier als Basisnote auf Bergamotte, Sandelholz und Zitrus für einen extra Frische-Kick.

2. “Leather Skies” von All Saints

Der Duft der Kleidungsmarke All Saints ist ein perfekter Unisex-Duft. Moschus, Sandelholz und Vetiver werden hier gemischt mit Leder, Ingwer, Pfeffer und Ebenholz. Neutral, aber aufregend!

3. “Cologne Intense Bronze Wood & Leather” von Jo Malone

Wie duftet ein Waldspaziergang? Ungefähr so, wie dieses Parfum. Leder, Holz und Vetiver machen den Duft warm und angenehm, Grapefruit und Wacholder sorgen für einen süßen Twist. Herbstlicher wird es wohl kaum!

4. “237 Rar” von Éclat

Eine Mischung aus Mandarine, Veilchen, Iris und Jasmin in Kombination mit dunklem Wildleder, Moschus und Zedernholz macht diesen Duft etwas femininer als die anderen. Wer also normalerweise auf florale Düfte steht, sollte diese Lederversion unbedingt ausprobieren.

Verwendete Quellen: amazon.de

Fruchtige Parfums
Summer Vibes gefällig? Dann solltest du diese fünf fruchtigen Parfums unbedingt ausprobieren! Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...