Falsche Wimpern: Wir haben vier Modelle getestet – dieses hat uns überzeugt

Falsche Wimpern: Wir haben vier Modelle getestet – dieses hat uns überzeugt

Falsche Wimpern: Darauf haben wir gewartet! Denn so bekommt jede Frau einen atemberaubenden Augenaufschlag, egal wie lang oder dicht die Naturwimpern sind.

Viele nennen es „die Innovation des Jahrhunderts“. Magnetische Wimpern stürmen momentan die Verkaufs-Charts und sorgen für viele strahlende Gesichter. Vorbei ist die Zeit, in der wir uns Zeigefinger und Daumen zusammengeklebt haben, statt die Klebewimpern an unserem Wimpernkranz zu befestigen. Mit zwei Klicks sind Lash-Extentions nun am Auge fixiert und halten sogar länger als einen Tag! 

Unsere Nummer 1: Die besten magnetischen Wimpern

Wir haben ein Modell bei Amazon entdeckt, das nicht nur Top-Bewertungen hat, sondern schon mehrere hunderte zufriedene Kundinnen überzeugen konnte. Die Rede ist von den magnetischen Wimpern von Mroobest für gerade mal 16 Euro. Wir haben sie getestet und können zustimmen: Die Wimpern sind extrem leicht anzubringen und überzeugen durch einen hohen Tragekomfort. Der magnetische Eyeliner trocknet sehr schnell und zaubert einen Lidstrich wie vom Profi! Die Wimpern sind sogar wiederverwendbar, wenn sie gut gepflegt und in der Originalverpackung gelagert werden. Ein echter Pluspunkt! Außerdem lassen sich Wimpern und Lidstrich am Abend (oder Morgen) leicht und schmerzfrei entfernen. 

Habe die Wimpern jetzt schon mehrmals benutzt und sie sehen immer noch aus wie am Anfang.

Die Handhabung ist super einfach und der Eyeliner lässt sich mühelos wieder entfernen.

Endlich keine abstehenden Enden mehr bei falschen Wimpern.

Die Anwendung der magnetischen Wimpern

Reinigt eure Augenpartie und lasst sie trocknen. Wenn ihr einen Lidschatten auftragen wollt, tut es gerne hinterher, damit der magnetische Lidstrich fest auf dem Wimpernkranz sitzt. Malt nun einen Lidstrich mit Dem Eyeliner, auf diesen werden im Anschluss die ebenfalls magnetischen Wimpern gesetzt und halten bombenfest. Versprochen! 

Wir sind ganz hin und weg und haben die magnetischen Wimpern bereits bestellt. Denn einfacher kommt man nicht an WOW-Wimpern! Ein gutes Wimpernserum lässt mindestens vier Wochen auf den Effekt warten und eine proessionelle Wimpernverlängerug kann auf Dauer echt ins Geld gehen. Worauf wartet ihr noch? Ihr seid nur einen Augenaufschlag von verführerischen Wimpern entfernt!

Hier könnt ihr die magnetischen Lashes für ca. 12 Euro kaufen

Unser Platz 2: Die Ardell Echthaar Wimpern

Die Echthaar-Wimpern von Ardell für ca. 12 Euro landen nur knapp hinter den magnetischen Lashes, denn sie lassen sich durch das Klebeverfahren etwas schwieriger Anbringen. Ansonsten zaubern sie uns ebenfalls einen natürlichen Look, halten lang und schenken uns einen wahnsinns Augenschaufschlag. Dank der gekreuzten Anordnung wirken sie besonders natürlich. Bei einer guten Pflege kann ein Paar bis zu 15 Mal wiederverwendet werden. Ein super Preis-Leistung-Verhältnis.

Unser Platz 3: Die falschen Wimpern von Emeda

Die falschen Wimpern von Emeda für ca. 10 Euro landen auf unserem dritten Platz, denn sie bestehen aus Kunstfasern und kommen nicht an den natürlichen Look der Ardell-Wimpern heran. Nichtsdestotrotz verleihen sie uns einen tollen Augenaufschlag, sie halten lange und sehen sehr natürlich aus. Auch das Anbringen mithilfe eines Klebers klappt einfach Solide falsche Wimpern für einen natürlichen Look!

Unser Platz 4: Lash Extensions von B&Q

Auf dem vierten, aber auf keinen Fall letzten Platz landen die Lash Extensions von B&Q für ca. 10 Euro. Warum auf dem vierten Platz? Weil das Anbringen der einzelnen Lash Extensions ein durchaus kniffeliges Unterfangen ist. Es braucht viel Übung, um die Einzelnen Wimpernpaare natürlich zu befestigen. Doch Übung macht bekanntlich den Meister! Nach ein paar Anläufen gelingt es schon besser und die Extensions können zwischen die natürlichen Wimpern gesetzt werden, um mehr Volumen zu erzeugen.

Mascara
Einen guten wasserfesten Mascara zu finden, ist schwer. Er hinterlässt Fliegenbeinchen oder setzt sich trotzdem unter dem Auge ab. Dieser nicht! Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...