Dieses Gemüse ist besser als jedes Beauty-Produkt!

Vergesst all eure Beauty-Produkte: Dieses Gemüse ist die neue Wunderwaffe

Mädels, vergesst eure teuren Cremes und Gadgets, die ihr in eure Beauty-Routine einbaut. Denn jetzt kommt die News: Das grüne Gemüse, was wir meinen, ist ein wahrer Feuchtigkeitsspender, sowohl für Haare als auch für unsere Haut! Wir lüften hier das Beauty-Geheimnis!

© iStock So easy könnt ihr eine Maske durch dieses Gemüse ersetzen!

Wir möchten euch jetzt nicht länger auf die Folter spannen. Die Rede ist natürlich von der Gurke! Sie kostet im Supermarkt ca. einen Euro und kann vielseitig eingesetzt werden. Die Gurke erfrischt nicht nur jedes Getränk, sondern auch unseren Teint. Wie und wo ihr das grüne Gemüse überall ersetzen könnt, verraten wir euch jetzt!

Die Gurke ist ein wahrer Alleskönner! Wenn wir an selbstgemachte Gesichtsmasken denken, verbinden wir automatisch das Klischee, was uns seit Kindheitstagen verfolgt: die Gurkenmaske. Ganz einfach bisschen Quark im Gesicht verteilen und als Topping zwei Gurkenscheiben auf die Augen legen. Ja und so in etwa funktioniert es tatsächlich. 

Auf Grund der Tatsache, dass eine Gurke zu 96% aus Wasser besteht, ist sie ein idealer Feuchtigkeitsspender für Haut und Haar! Die anderen 4% verteilen sich auf wertvolle Vitamine und Mineralien. 

 

© Unsplash Eine Gurke liefert neben Vitamin A, B1 und C auch noch Mineralien wie Phosphor, Eisen, Calcium und Kalium!

So bekommt ihr durch Gurken einen natürlichen Glow

Ihr benötigt nur für eine Gurkenmaske zwei bis drei Löffel Quark und eine halbe Gurke. Nehmt eine Reibe, mit der ihr euch die Gurke klein raspelt. Vermischt die Gurke mit dem Quark und tragt die Maske auf euer Gesicht. Jetzt dürft ihr für 15 Minuten die Füße hochlegen und euch entspannen! Anschließend spült ihr die Maske mit lauwarmen Wasser ab – et voilà! 

Ihr werdet auf Anhieb merken, wie soft sich eure Haut anfühlt!

 

 

Und nun zum interessanten Part: die Gurken-Haarmaske

Diese Haarmaske lässt sich genauso leicht, wie die Gesichtsmaske herstellen: Hierfür benötigt ihr nämlich nur eine Gurke, die ihr vorher mit einer Reibe zum Gurkenpüree verarbeitet! Euren Conditioner könnt ihr dann bei der nächsten Haarwäsche durch das Gurkenpüree ersetzen. Massiert die Maske ins Haar und spült sie, wie gewohnt, nach wenigen Minuten wieder gründlich aus. 

Eure Haare sind nun mit Feuchtigkeit versorgt und dürften richtig glänzen!

pablo-heimplatz-314210-unsplash
Ungefähr 25 Prozent der Bevölkerung leiden unter Mundgeruch, auch Halitosis gennant, so die Schätzung der Deutschen Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (DGZMK). Was in den meisten Fällen ziemlich harmlos ist, kann für Betroffene im... Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...