Beauty-Trend 2022: Das sind die 5 häufigsten Make-up Fehler – laut Expertin

Beauty-Trend 2022: Das sind die 5 häufigsten Make-up Fehler – laut Expertin

Dein Make-up sieht nicht so schön aus, wie du es dir wünscht? Dann machst du bestimmt mindestens einen dieser Make-up Fehler!

Du gibst dir die größte Mühe bei deinem Make-up, doch so richtig perfekt wird es nie? Das Make-up wird fleckig, der Lidschatten setzt sich ab und irgendwie scheint der ganze Look deine Vorteile nicht zu betonen. Eine Expertin verrät und nun, was die fünf häufigsten Make-up Fehler sind. Machst du auch einen von ihnen?

Das sind die 5 häufigsten Make-up Fehler – laut Expertin

1. Die Haut nicht vorbereiten

Wenn du möchtest, dass deine Foundation möglichst lange frisch und glowy aussieht, musst du deine Haut vorbereiten. Am besten sieht dein Look aus, wenn deine Haut mit Feuchtigkeit versorgt ist. Deswegen trage deine Foundation direkt nach einem Serum oder einer Feuchtigkeitscreme auf. So verhinderst du, dass dein Make-up fleckig wird oder sich absetzt. Hast du ölige Haut, solltest du auf einen silikonhaltigen Primer setzen.

2. Lidschatten ohne Primer benutzen

Dein Lidschatten setzt sich nach einigen Stunden bereits in der Lidfalte ab? Manchmal verschwindet er im Laufe des Tages sogar ganz. Willst du deinen Lidschatten extra langanhaltend machen, benutze erst einen Eyeshadow-Primer in cremiger Textur und setzte einen Puder-Lidschatten darüber.

3. Zu viel Augenbrauenprodukt benutzen

Augenbrauen formen das Gesicht. Haben deine Augenbrauen nicht die richtige Form, fällt das schnell auf. Benutzt du einen Augenbrauenstift, kann deine Form schnell blockartig und aufgemalt aussehen. Der Tipp der Expertin: Setze lieber auf ein cremiges oder pudriges Produkt, das du mit einem dünnen Pinsel auf deine Augenbrauen aufträgst, um die Lücken zu füllen.

4. Die falsche Eyeliner-Form

Eyeliner soll deine Augen mehr betonen und ihre natürliche Form unterstützen. Ziehst du den Lidstrich in der falschen Form, wird dieser Effekt nicht erreicht und irgendwie siehst du mehr angemalt aus, als deine Vorteile zu betonen. Du willst wissen, welche Form die richtige für dich ist? Das ist der perfekte Lidstrich für deine Augenform

5. Das Make-up nicht fixieren

Dein Gesicht glänzt nach wenigen Stunden und der Cream-Blush verschwindet nach und nach? Das liegt wohl daran, dass du deinen Look nicht fixierst. Möchtest du deinen Look lange haltbar machen, greife zu einem Puder. Benutzt du cremige Produkte, verwende einen Primer.

Das könnte dir auch gefallen:

Tattoo-Trends 2022: Fake-Tattoos sind im Sommer in - DAS ist das schönste Motiv

Nageltrend 2022: "Porcelain Nails" lassen deine Finger unfassbar elegant wirken

Shampoo gegen dünnes Haar: Dieses Biotin-Shampoo sorgt für mehr Volumen

Verwendete Quelle: whowhatwear.uk.co

Grüner Eyeshadow
Schwarzer Lidstrich und schwarze Mascara? Wird auf die Dauer ganz schön langweilig. Doch mit diesen Farben bringst du etwas mehr Abwechslung in deinen Alltag. Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...