Beauty-Tipp 2022: So passt du Blush deiner Gesichtsform an

Beauty-Tipp 2022: So trägst du Blush passend zu deiner Gesichtsform auf

Ob du dein Rouge richtig aufträgst, hängt ganz von deiner Gesichtsform ab. Wo genau dein Blush sitzen sollte, erklären wir dir hier.

Wir lieben Rouge! Denn durch dieses Beauty-Produkt können wir uns den Sommer zurück ins Gesicht holen. Durch Blush sehen wir stets sonnengeküsst aus und es verleiht uns eine wunderschöne Frische. Aber Moment: Rouge auftragen bedeutet einfach nur, ein bisschen rotes Puder auf den Wangen zu verteilen? Falsch gedacht! Blush richtig aufzutragen, will gelernt sein. Denn Rouge ist nicht gleich Rouge – das sehen wir immer wieder an Trends wie dem Ombré Blush oder dem Sunburn Blush.

Ob dein Rouge an der richtigen Stelle sitzt, hat viel mit deiner Gesichtsform zu tun. So sollte Blush auf einem runden Gesicht anders aufgetragen werden als etwa auf einem eckigen Gesicht. Welches Blush zu welchem Gesicht passt und wie du mit dem Beauty-Produkt gekonnt deine Gesichtszüge unterstreichst, verraten wir dir jetzt.

Schminktipp: Mit diesem Trick passt dein Blush zu deiner Gesichtsform

Nun willst du auch zum Blush-Profi werden? Wir gehen gemeinsam mit dir jede Gesichtsform durch und erklären dir, wie du dein Blush passend zu deinen Features auftragen kannst. Pass gut auf!

1. Ovales Gesicht

Ein ovales Gesicht braucht häufig nicht viel Konturierung. Wir empfehlen dir, beim Auftragen des Rouges einen diagonalen Rougestrich auf Höhe der Nasenspitze zu ziehen und die Farbe im Anschluss über die Wangenknochen bis zum Ohr zu verteilen. Zusätzlich sollten Menschen mit ovaler Gesichtsform etwas Rouge an den Schläfen ansetzen und in Richtung der Haare verblenden.

2. Eckiges Gesicht

Wenn du eine eckige Gesichtsform hast, ist dein Gesicht in der Regel etwas breiter und deine Wangenknochen sind ziemlich ausgeprägt. Blush kann dir dabei helfen, deine markanten Gesichtszüge etwas aufzuweichen: Trage das Produkt senkrecht entlang der Wangenknochen auf.

3. Rundes Gesicht

Du hast ein eher rundes Gesicht? Auch das kann dein Blush kaschieren! Trage dein Rouge einfach unterhalb der Wangenknochen auf und verblende es mit einem Pinsel nach oben. Hier schadet ein bisschen Produkt in Richtung Mundwinkel und auf dem Nasenrücken auch nicht.

4. Herzförmiges Gesicht

Typisch für herzförmige Gesichter ist, wie der Name schon sagt, ein breiter Oberkopf und ein spitzes Kinn – eben wie bei einem Herzen. Dein Blush trägst du ähnlich auf wie Menschen mit einer runden Gesichtsform: Das Rouge gehört unterhalb der Wangenknochen in Höhe der Ohren und die Farben verblendest du nach oben hin. Extratipp: Dein spitzes Kinn freut sich auch über ein wenig Rouge.

5. Langes Gesicht

Lange, schmale Gesichter können durch Rouge optisch kürzer geschummelt werden. Um diesen Effekt zu erzielen, kannst du das Rouge vom höchsten Punkt der Wangenknochen aus waagerecht in Richtung Haaransatz und Stirn verblenden. Voilà!

Shopping-Time! Hier findest du unsere liebsten Blushes zum Nachkaufen: 🛒

Gesicht konturieren
Konturierst du dein Gesicht? Mit einem Contouring Stick geht das super einfach! Wir zeigen dir die besten Produkte und verraten dir, wie du dein Gesicht am besten in Szene setzt. Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...