Valentina Pahde früher und heute: So sah die Schauspielerin damals aus

Valentina Pahde früher und heute: So sah die Schauspielerin damals aus

Valentina Pahde ist aktuell ziemlich heiß begehrt. Die Zweitplatzierte bei „Let‘s Dance“ hat sich im Laufe ihrer Karriere optisch verändert. Wie sie früher aussah, zeigen wir dir!

Valentina Pahde ist die beliebte „GZSZ“-Schauspielerin, die nun bei „Let‘s Dance“ den zweiten Platz belegte. Die hübsche Blondine hat im Laufe der Zeit eine optische Wandlung hingelegt. Wie Valentina Pahde früher aussah und was du alles über sie wissen musst, erfährst du jetzt!

Valentina Pahde: Ein Zwilling kommt selten allein

Valentina Pahde taucht manchmal auf Social Media mit ihrer Zwillingsschwester auf. Die eineiigen Zwillinge sehen sich verdammt ähnlich und sorgen damit manchmal für eine kleine Verwirrung bei den Fans. Cheyenne Pahde ist die Zwillingsschwester von Valentina Pahde, die ebenfalls als Schauspielerin vor der Kamera für die erfolgreiche RTL-Serie „Alles was zählt“ steht. Valentina Pahde hingegen spielt bei „GZSZ“ die beliebte Sunny Richter. Aber wie kamen die zwei Schwestern auf die Schauspielerei? Sie wurden im Kindergarten entdeckt, als eine Produktion auf der Suche nach einem blonden Schwesternpaar gewesen ist. In der ersten Schauspiel-Rolle wechselten sich die Zwillinge ab.

Kurzer Steckbrief zu Valentina Pahde

Name: Valentina Victoria Pahde

Geburtstag: 04. Oktober 1994

Geburtsort: München

In diesen Serien hat Valentina Pahde mitgespielt

  • Forsthaus Falkenau von 2002 bis 2006

  • Schulmädchen in 2005

  • Marienhof von 2010 bis 2011

  • Sturm der Liebe in 2015

  • Seit 2015 bei Gute Zeiten, schlechte Zeiten

  • SOKO München in 2017

  • Sunny – Wer bist du wirklich? In 2020

 

Melanie Müller 2021
Melanie Müller startete ihre Karriere mit der Teilnahme bei „Der Bachelor“. Inzwischen ist sie erfolgreiche Schlagersängerin, die sich optisch ziemlich verändert hat. Ihre jüngste OP sorgt für geteilte Meinungen.   Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...