Tauffotos von Baby Archie: Steht es wirklich so kritisch um Royals?

Tauffoto von Baby Archie: Steht es wirklich so kritisch um die Royals?

Körpersprache-Experten sind fest davon überzeugt, dass auf dem Tauffoto von Baby Archie frostige Stimmung herrscht. Steht es wirklich so schlimm um die royale Familie? 

Am Samstag wurde der Sohn von Prinz Harry und Herzogin Meghan im privaten Kreise getauft. Die Öffentlichkeit war bei der Taufe von Baby Archie nicht dabei. Stattdessen gab es im Anschluss offizielle Tauffotos, die den großen Tag des kleinen Royals eingefangen haben – und im Anschluss für zahlreiche Gerüchte sorgten. Denn Medien und Körpersprachen-Experten sind sich sicher, dass keine besonders gute Stimmung zwischen den einzelnen Familienmitgliedern herrscht. 

© Picture Alliance Das offizielle Tauffoto von Baby Archie lässt die Gerüchteküche um die Royals wieder brodeln.

Tauffoto von Baby Archie: Diese Indizien sprechen für eine angespannte Atmosphäre 

Auf den ersten Blick scheint das royale Familien-Foto nicht besonders auffällig. Die stolzen Eltern Harry und Meghan sitzen lächelnd mit ihrem Sohn Archie auf einer grünen Bank, während sich um die frisch gebackene Eltern die Verwandtschaft reiht. Neben Herzogin Camilla, Prinz Charles, sowie Prinz William und Herzogin Kate, sind auch Meghans Mama Doria Ragland und die zwei älteren Schwestern von Prinzessin Diana Lady Jane Fellowes und Lady Sarah McCorquodale zusehen. 

Auf den zweiten Blick, so sind sich Körperexperten sicher, bemerkt man aber, dass die royale Familie ziemlich angespannt zu sein scheint. Während Herzogin Kate nur ein halbes Lachen zu Stande bekommt und aussieht, als wolle sie gleich flüchten, scheint auch Prinz William etwas zu verbergen. Seine Körperhaltung sei steif und sein Gesichtsausdruck frostig. 

Englische Medien sind sich einig: Meghan und Harry müssen einen Streit mit Kate und William haben. Denn auch Prinz Harry und Meghan sehen trotz ihrer fröhlichen Gesichter angespannt aus. 

 

Meghan Markle und Prinz Harry: Erneuter Streit mit Prinz William und Kate Middleton?

Dass es zu Streitigkeiten zwischen Meghan und Harry und William und Kate gekommen ist, hört man nicht zum ersten Mal. Die britische "Daily Mail" berichtete einzige Zeit zuvor, dass Meghan und Harry eine angesehene Direktorin, die für die royale Foundation mit William und Kate zusammen gearbeitet hat, abgeworben haben. Der Verlust der Mitarbeiterin traf Prinz William und seine Frau schwer. Seither sei das Verhältnis angespannt. Ob es aber einen erneuten Streit an Baby Archies Taufe zwischen den vier Royals gab, kann man nur anhand der Fotos vermuten. 

Kate Middleton
Kate Middleton und Prinz William genießen bei den Briten hohes Ansehen. Könnte jetzt ein Fauxpas von William dafür sorgen, dass sich die Meinung des Volkes über das royale Paar ändert?  Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...