Mandy Capristo: Notarzt-Schock im EM-Finale

Mandy Capristo: Notarzt-Schock im EM-Finale

Während des EM-Finales rückte für Mandy Capristo (31) der Notarzt an. Was der Grund dafür war, erfährst du jetzt.

Mandy Capristo
© Getty Images
Mandy Capristo konnte das EM-Finale nicht ganz genießen...

Im Finale der Fußball-Europameisterschaft 2021 trug sich einiges zu. GNTM-Finalistin Romina verlobte sich, es wurde um eine vierte Schwangerschaft von Herzogin Kate spekuliert und auch bei Ex-Monrose-Star Mandy Capristo ging der Puls auf Hochtouren. Doch Schuld daran waren nicht die nervenaufreibenden Tore, sondern ein gesundheitlicher Notfall.

Mandy Capristo mit nassem Handtuch auf der Stirn

Die Instagram Stories der 31-jährigen Sängerin waren nicht etwa gefüllt von Jubelschreien für die italienische Fußballnationalmannschaft, stattdessen sehen wir sie mit einem nassen Handtuch auf der Stirn im Bett liegend. Dazu schreib sie:

Wenn dich ein Sonnenstich aufs Übelste trifft und in der Sekunde, in der Italien gewinnt, ein Notarzt kommen muss …

Man sieht deutlich ihr gerötetes Dekolleté und Bikini-Abdrücke, ihre Haut ist sichtlich verbrannt. Sie lebt mit ihrem Freund, einem italienischen Geschäftsmann in Italien und konnte den Sieg nur bedingt feiern. Doch in ihrer Story sehen wir eine Italienflagge-, einen Siegerpokal- und ein Herz-Emoji.

Wir hoffen, dass es Mandy mittlerweile wieder gut geht!

Verwendete Quellen: instagram.com

Stefanie Hertel
Sängerin Stefanie Hertel (41) scheint ein kleines Geheimnis zu haben, welches nun ans Licht kommt… Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...