Joko und Klaas: Pflegekräfte sind #nichtselbstverständlich

Joko und Klaas: Pflegekräfte sind #nichtselbstverständlich

Joko und Klaas verschenken wieder ihre Sendezeit. Dieses Mal kommen Pflegekräfte zu Wort – unter dem Hashtag #nichtselbstverständlich.

Joko und Klaas
© Getty Images
Unser liebstes Duo: Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf!

Joko Winterscheidt (42) und Klaas Heufer-Umlauf (37) erspielten sich bei ProSieben wieder einmal freie Sendezeit. Dieses Mal nutzen sie sie, um Pflegekräfte zu Wort kommen zu lassen, die auf den Pflegenotstand hinweisen. Das Motto lautet: #nichtselbstverständlich.

Joko und Klaas zeigen Pflegekräfte bei der Arbeit 

In der Sendung begleiten die Zuschauerinnen und Zuschauer per Kamera die Frühschicht der Pflegekraft Meike Ista im Knochenmark- und Transplantationszentrum der Uniklinik Münster. Stimmen und Gesichter anderer Pflegekräfte werden eingespielt und machen auf die Not in deutschen Krankenhäusern und Altenheimen aufmerksam.

Schlechte Bezahlung und hohe Belastung

Die Pflegekräfte machen deutlich: Ihre Arbeit zeichnet sich durch eine hohe körperliche und mentale Belastung sowie durch eine schlechte Bezahlung aus. Die Politik und Gesellschaft hat versagt: Faire Bezahlung und machbare Arbeitsmengen? Fehlanzeige! 

Mehr zu der Sendung mit dem Motto #nichtselbstverständlich, siehst du im Video:

Verwendete Quellen: glomex.de

Xenia Adonts Pob
Kaum ein Haarschnitt ist zur Zeit so beliebt wie der Bob. Der kommt jetzt allerdings als Pob daher. Welche Frisur sich hinter dem Begriff verbirgt, erfahrt ihr jetzt.  Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...