Jenny Frankhauser: So tickt die kleine Schwester von Daniela Katzenberger

- Jenny Frankhauser (25) ist die kleine Halbschwester von Daniela Katzenberger, Schlagersängerin und schon bald Kandidatin im Dschungelcamp 2018 bei RTL. Ab 10. Januar wird sie sich gemeinsam mit elf anderen Kandidaten in das australische Outback wagen, genau wie schon ihre Mutter Iris Klein, die sich 2013 Ekelprüfungen und Mutproben bei "Ich bin ein Star, holt mich hier raus" stellte. Wie es Jenny Frankhauser im Dschungelcamp wohl ergehen wird? Das solltet ihr über die kleine Katzenberger-Schwester wissen!

Jenny Frankhauser

Der Streit mit ihrer berühmten Halbschwester Daniela Katzenberger dürfte im Dschungelcamp für ordentlich Gesprächsstoff sorgen!

Warum sind Jenny Frankhauser und Daniela Katzenberger verstritten?

Jenny Frankhauser ist die kleine Halbschwester von Daniela Katzenberger. Beide haben dieselbe Mutter, nämlich Dschungelcamp-Veteranin Iris Klein, aber unterschiedliche Väter. Und obwohl Jenny ihre bisherige Karriere wohl hauptsächlich ihrer berühmten Halbschwester zu verdanken hat, herrscht Eiszeit zwischen ihr und Daniela. Grund: Jenny wirft Daniela vor, nicht für die Familie dagewesen zu sein, als ihr Vater gestorben ist. Auch bei der Beerdigung soll sie nicht erschienen sein. In einem Exklusiv-Interview mit RTL klagte Jenny Frankhauser ihre Halbschwester öffentlich an:

"Sie hat nicht abgesagt, sie ist einfach nicht gekommen. Sie hat uns hängen lassen, dabei hätte sie das mit uns durchstehen müssen, anstatt sich nach Mallorca zu verpieseln und sich im Pool zu sonnen - während ihre Familie gerade untergeht."

Nach besagtem Interview betonte die Katzenberger-Schwester dann noch gegenüber OK: "Ich habe keine Schwester mehr." Laut Berichten von Bild und zahlreichen weiteren Klatschmedien sprechen die beiden seit Monaten kein Wort mehr miteinander. Dieser Streit dürfte für RTL wohl auch ein Grund gewesen sein, Jenny Frankhauser als Kandidatin anzufragen - der lässt sich schließlich besonders gut ausschlachten und liefert Redestoff für den Dschungel. Ein gefundenes Fressen!

Daniela Katzenberger (r.) im Dezember 2015 mit ihrer Halbschwester Jenny Frankhauser

Da war noch alles in Butter - Daniela Katzenberger (r.) im Dezember 2015 mit ihrer Halbschwester Jenny Frankhauser

Was macht Jenny Frankhauser eigentlich beruflich?

Die kleine Katzenberger-Halbschwester ist laut eigenen Angaben Schlagersängerin, die musikalischen Erfolge lassen allerdings noch auf sich warten. Ihre im vergangenen Jahr veröffentlichte Single "Die Zeit steht still" schaffte es nicht über Platz 64 der deutschen Charts hinaus und auch sonst war bisher kein nennenswerter muskalischer Beitrag zu finden. Auch bei Youtube und Instagram versucht sie sich als Beauty-Vloggerin - mit mäßigem Erfolg. Nur die Halbschwester von Daniela Katzenberger zu sein, ist also doch kein Erfolgsgarant. Aber wer weiß, vielleicht bringt die Dschungelcamp-Teilnahme ja ein paar Fans. Tipps kann sie sich schon mal von Mama Iris holen - die war 2013 auch schon Kandidatin beim Dschungelcamp und belegte damals Platz 7.

Hat Jenny Frankhauser einen Freund?

Jenny Frankhauser ist nach der Trennung von Freund Rafael aktuell Single. Auf ihrem Instagram-Accout schrieb sie zur Trennung: "Ja ich habe mich getrennt. Ich möchte nicht zu viel sagen und ihn auch nicht schlecht machen, auch wenn ich das könnte. Ich sage einfach. Er war nicht der Richtige." Vielleicht findet Jenny Frankhauser ja im australischen Dschungel eine neue Liebe - potenzielle Kandidaten wären zum Beispiel David Friedrich, der Ex-Bachelorette-Kandidat, der nach der Trennung von Jessica Paszka auch wieder Single ist. Und auch Ex-DSDS-Sternchen Daniele Negroni wäre noch zu haben.