Ice Bucket Challenge

Der neue Internet-Trend "Ice Bucket Challenge" mit ernstem Hintergrund verbreitet sich rasend schnell - Marc Zuckerberg, Helene Fischer und viele weitere Stars haben sich dieser Challenge schon gestellt, und wie es der Name schon verrät, haben sie einen Eimer mit Eiswasser über sich ausschütten lassen. Doch wie hat eigentlich alles angefangen und werden Barack Obama und die echte Angela Merkel die Challenge annehmen? Wir verraten euch, wer die "Ice Bucket Challenge" ins Leben gerufen hat, und für welchen guten Zweck sich die zahlreichen Star einsetzen erfahrt ihr hier. Plus: Die lustigen Videos der Stars

Helene Fischer hat es jetzt auch erwischt! Die Schlager-Queen, die nur mit einem Sport-BH und einer Leggings bekleidet war, wurde mit Eiswasser übergossen. Nach der eiskalten Dusche nominierte sie Otto Waalkes und Robbie Williams.

Obwohl Robert Pattinson kein Twitter, Instagram oder Facebook hat, wollte er sich der Herausforderung stellen. Sein Kumpel Zac Efron, der ihn nominiert hatte, stellte Roberts Video für ihn Online. Der Twilight-Star musste allerdings etwas improvisieren, denn er konnte kein Eimer finden - cooler Typ!

Ja, richtig gesehen - Anna Wintour hat ihre Bobfrisur nass gemacht! Ihre Tochter Bee Shaffer hatte die Vogue-Chefredakteurin nominiert. Anna Wintour nominierte den Tennisspieler Roger Federer und Kanye West... nein, Quatsch - sie nominierte den britischen Schauspieler Dominic West.

Charlie Sheen, wäre nicht Charlie Sheen, wenn er die "Ice Bucket Challenge" nicht auf seine eigene Art und Weise absolvieren würde. So kippte er kein Eiswasser, sondern Geldscheine über sich und verkündete, dass Eis sowieso nur schmelzen würde - daher würde er gerne lieber 10 000 Dollar an die ALS-Stiftung spenden. Tolle Idee, Charlie!

Charlie Sheen nomiernierte anschließend Ashton Kutcher, Jon Cryer und Chuck Lorre von "Two and a half Man".

Wer hat mit der "Ice Bucket Challenge" angefangen?

Der ehemalige Baseballspieler, Pete Frates postete Ende Juli ein Video von sich, in dem ihm ein Freund einen Eimer Eiswasser überkippt und er ein paar seiner Freunde aufforderte das Gleiche zu tun. Die nominierten Freunde hatten anschließend 24 Stunden Zeit es ihm nachzumachen oder mussten Geld für die ALS-Forschung spenden.

Warum ALS?

Pete Frates leidet seit 2012 an Amyotrophobe Lateralsklerose (ALS) - dabei handelt es sich um eine fortschreitende Erkrankung des Nervensystems, die unheilbar ist. Der berühmte Physiker Stephen Hawkings ist ebenfalls an ALS erkrankt.

#alsicebucketchallenge

Als schließlich der Gouverneur von New Jersey, Chris Christie, den Facebook-Gründer Mark Zuckerberg nominierte, war der virale Trend geboren. Zuckerberg nahm die Challenge an und nominierte Bill Gates. Und so folgten zahlreiche Nominierungen von Oprah Windfrey und Jennifer Lopez bis hin zu Cristiano Ronaldo und Justin Bieber, der Präsident Barack Obama nominierte.

James Franco wurde von Selena Gomez nominiert und legte sich für seine "Ice Bucket Challenge" richtig ins Zeug. Nur mit einem "Moby Dick"-Shirt bekleidet kippte er sich das Eiswasser über den Kopf und verkündete seine Nominierten: Zack Braff, oder meinte er "Scrubs"-Schauspieler Zach Braff?

Shaaaamy ❤️ - Jim Parsons alias Sheldon Cooper und Mayim Bialik alias Amy Farrah Fowler aus "The Big Bang Theory" machten sich ebenfalls für den guten Zweck nass. Jim Parsons hatte zuvor seine "TBBT"-Kollegen Mayim Bialik und Nayyar Kunal nominiert.

Lady Gaga verzog bei der "Ice Bucket Challenge" keine Miene und schüttete sich sehr ladylike einen Eimer über den Kopf...

Rita Ora wurde auf New Yorks Straßen mit Eiswasser übergossen und nominierte Katie Holmes, Kate Upton and Jourdan Dunn.

Oprah Windfrey zeigte keine Scheu vor dem eiskalten Wasser und nominierte Steven Spielberg und Helen Mirren.

Jennifer Lopez nutze die Gelegentheit um ihren durchtrainierten Körper zu zeigen. Die Sängerin wurde von Cristiano Ronaldo nominiert, die Sängerin nominierte nach ihrer bestandenen "Ice Bucket Challenge" die Rapper Pitbull und Iggy Azalea.

Iggy Azalea nahm Jennifer Lopez' Nominierung an und ließ einen Eimer Eiswasser über sich kippen - Iggy nominierte daraufhin Rita Ora.

Ja, Justin Bieber nahm ebenfalls an der #alsicebucketchallenge teil und schüttete sich... kein Eiswasser über den gestählten Körper! Der Sänger hat wohl die Challenge missverstanden, denn in seinem Topf waren keine Eiswürfel zu sehen. Aber immerhin nominierte er Ellen DeGeneres und Barack Obama. Wir sind gespannt, ob sich der Präsident der Vereinigten Staaten auf diese Challenge einlässt.

Justin Biebers On-Off-Freundin Selena Gomez wurde von BFF Taylor Swift nominiert und machte sich ebenfalls für den guten Zweck nass. Selena nominierte Cara Delevingne, Suki Waterhouse und James Franco.

Auch die "Girls"-Schauspielerin Lena Dunham musste sich dank Taylor Swifts' Nominierung mit Eiswasser übergießen.

Auch Fußballer sind bei der "Ice Bucket Challenge" am Start. Neben Cristiano Ronaldo mischte jetzt auch Neymar mit. Er verzichtete auf Eiswürfel und nominierte nicht nur Fußball-Kollegen, sondern auch Niall Horan von One Direction.

Der Internet-Trend hat es auch schon nach Deutschland geschafft - Ex-Handballer Stefan Kretzschmar stellte sich dieser Herausforderung und nominierte Kanzlerin Angela Merkel. Wir sind gespannt, ob Frau Merkel die Challenge annimmt!

Lade weitere Inhalte ...