Biggest Loser: Coach Ramin Abtin privat

- Bei "The Biggest Loser" motiviert Coach Ramin Abtin seine abnehmwilligen TBL-Kandidaten zum Abnehmen. Er tritt mit seinem Team den Kampf gegen die Kilos und natürlich gegen das Team von Mareike Spaleck an. Und seine Chancen stehen ziemlich gut, schließlich kann der mehrfache Kickbox-Weltmeister jede Menge Erfahrung als Kampfsportler und Therapeut in die - Achtung! - Waagschale werfen. Lest hier alles über Ramin Abtin von "The Biggest Loser": Wo kommt er her? Mit wem hängt er ab? Wo macht er am liebsten Urlaub? Warum isst er kein Fleisch? 

Ramin Abtin ist Fitnesscoach bei "The Biggest Loser" und motiviert die Kandidaten zu Höchstleistungen!

Ramin Abtin ist Fitnesscoach bei "The Biggest Loser" und motiviert die Kandidaten zu Höchstleistungen!

Ramin Abtin: Deshalb ist er Vegetarier

Fleischlos zu leben, ist für Ramin Abtin Herzenssache. Sein Lebensmotto lautet: „Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie die Tiere behandelt.“ Ramin lebt in der Nähe von Karlsruhe - zusammen mit zwei Bulldoggen. Die Hunde hören auf die Namen Bonny und Clyde - sind aber kein Verbrecherpärchen, sondern ganz lieb, wie der Coach von "The Biggest Loser" beteuert: "Sie sind echte Sweethearts!" Ob sie zusammen Ramins Lieblingsmusik hören? Mit Symphony X, AC/DC, Iron Maiden und Led Zeppelin steht er eher auf die härteren Töne.

Über sein Familienleben plaudert Ramin Abtin nichts aus. Das ist Privatsache. Ob der Kickbox-Weltmeister verheiratet ist und Kinder hat, verrät er nicht. Was er aber preisgibt: Seit 1993 ist Ramin Vegetarier, Trüffelspaghetti sind sein Lieblingsessen, er mag Las Vegas und die "Herr der Ringe"-Trilogie. Klingt nach langen entspannten Filmabenden auf der Couch. Ein weiteres Hobby von Ramin Abtin: Er geht gern wandern. "Das mache ich in meiner Freizeit total gerne. Mit meinen Hunden raus in die Natur: Macht Kopf und Seele frei."

The Biggest Loser: Alle schwärmen von Coach Ramin Abtin

Seine Kollegen bei "The Biggest Loser" schwärmen von Ramin, der vor einigen Jahren nach einer Rückenverletzung mit dem aktiven Kampfsport aufhörte. Abnehmcamp-Chefin Christine Theiss sagte in einem Interview mit der Abendzeitung: "Während der Dreharbeiten für „The Biggest Loser“ in Spanien habe ich mit Ramin Abtin trainiert, das ist ein Freak – im positiven Sinn". Die beiden kannten sich schon vorher. Ramin Abtin war selbst mehrfacher Kickbox-Weltmeister und hat Dr. Theiss für drei erfolgreiche WM-Kämpfe trainiert. Wenn Ramin Abtin nicht bei "The Biggest Loser" die Kandidaten zum Schwitzen und Abnehmen bringt, betreibt er eine eigene Kampfsportakademie in der Nähe seines Heimatortes Straubenhardt.