Amanda Seyfried: Steht ihre Ehe vor dem Aus?

Amanda Seyfried ist seit zwei Jahren mit Thomas Sadoski verheiratet. Gemeinsam haben sie sogar eine Tochter. Steht das junge Eheglück nun vor dem Aus?

Amanda Seyfried dürfte den meisten wohl durch ihre Rolle im Musicalfilm „Mamma Mia!“ ein Begriff sein. Neben Hollywoodgrößen wie Meryl Streep oder Colin Firth bewies sie darin, dass sie nicht nur schauspielern, sondern auch grandios singen kann. 

Amanda Seyfried: So reibungslos verläuft ihre Karriere

Ihre erste, große Schauspiel-Rolle ergatterte Amanda Seyfried 2004 in dem Kinofilm „Girls Club – Vorsicht bissig“ an der Seite von Lindsay Lohan. Im Gegensatz zu Letzterer, verlief Amandas Karriere bisher jedoch ohne Skandale. Nach Drogen-, Party- oder Alkohol-Exzessen sucht man in der Vita der mittlerweile 33-jährigen vergeblich. Es folgten viele weitere bekannte Filme – auf ein bestimmtes Genre legte sich Amanda Seyfried dabei nie fest. Während die Karriere der Schauspielerin reibungslos verläuft, geht es im Privatleben der „Das Leuchten der Stille“-Darstellerin eher turbulenter zu.

Amanda Seyfried: Das sind ihre Ex-Freunde

Von 2008 bis 2010 war Amanda Seyfreid mit ihrem „Mamma Mia!“-Co-Star Dominic Cooper zusammen. Drei Jahre später datete sie Justin Long, den Ex-Freund von Drew Barrymore. Doch auch diese Beziehung hielt nicht lange. Zwei Jahre waren die Beiden zusammen, bis 2015 die endgültige Trennung folgte. Nur ein Jahr später gab sie überraschend die Blitzverlobung mit dem zehn Jahre älteren Schauspieler Thomas Sadoski, nach nur sechs Monaten Beziehung, bekannt. Im Frühjahr 2017 heirateten Amanda und Thomas. Wenige Wochen später erblickte die gemeinsame Tochter das Licht der Welt. 

Amanda Seyfried und Thomas Sadoski: Steht die Ehe vor dem Aus?

Thomas scheint der erste Mann in Amanda Seyfrieds Leben zu sein, mit dem sie es länger als zwei Jahre aushält. Oder etwa nicht? In einem ziemlich intimen Interview verriet die 33-Jährige nun, dass sie seit langem unter Angststörungen und Panikattacken leidet. Wird ihr die Ehe mit Thomas und das Leben mit ihrer Tochter neben der Schauspiel-Karriere einfach zu viel? Ganz im Gegenteil: Laut eigener Aussagen seien Ehemann Thomas und die zweijährige Tochter eine große Unterstützung für Amanda. Hoffen wir, dass ihre Ehe keinen Schaden an Amandas inneren Dämonen nimmt.

Lade weitere Inhalte ...