Traumdeutung: Träume von Sex mit Ex: Was bedeutet das?

Traumdeutung: Das bedeutet es, wenn wir vom Sex mit dem Ex träumen!

Vom Ex träumen und dann verwirrt aufwachen: Ist sicherlich jedem von uns schon einmal passiert. Doch was bedeutet es genau, wenn wir vom Exfreund träumen?

frau nackt im bett traurig
© Unsplash
Was bedeutet es, wenn ich vom Sex mit meinem Exfreund träume?

Hilfe! Wieso träumen wir nach der Trennung noch vom Expartner?

Es passiert wirklich jeder mal von uns – ganz egal, ob wir uns gerade in einer Trennung befinden und damit zu kämpfen haben, oder wir längst mit unserem Exfreund abgeschlossen haben. Ab und zu taucht er in unseren Träumen auf – manchmal träumen wir sogar noch vom Sex mit dem Ex. Doch sobald wir wieder aufwachen, müssen wir darauf erst einmal klarkommen. Sowas kann sich merkwürdig anfühlen – keine Frage. 

Aber kein Grund zur Sorge: Solche Art von Träumen sind nicht ungewöhnlich. Laut einer Studie, die in den USA 2017 durchgeführt wurde, träumen sowohl Männer als auch Frauen häufig vom Expartner. Meist sind es intime oder sogar sexuelle Handlungen, von denen wir träumen. Insgesamt 55 Prozent der befragten Frauen gaben zu, dass sie von ihrem Exfreund träumen. 

Was bedeuten die Träume vom Sex mit dem Ex?

Was bedeuten denn diese Träume über sexuelle Aktivitäten mit dem Exfreund? Natürlich ist es von Person zu Person unterschiedlich, doch wir sollten keinen Grund zur Besorgnis haben. Eine Expertin erklärte dem amerikanischen Online Magazin Hellogiggles, dass wir keinen Grund haben, direkt in Panik auszubrechen, wenn uns der Ex im Traum begegnet und dann auch noch nackt, mit uns, im Bett liegt: 

Wenn Sie eine turbulente Beziehung oder eine extrem leidenschaftliche Beziehung geführt haben, aber ihre sexuellen Wünsche nicht erfüllt wurden, kann ihr Unterbewusstsein diese dann im Traum korrigieren. In dieser Hinsicht wollen uns nur Träume eine Vorstellung davon geben, wie es gewesen wäre. Also unsere Wünsche, die wir an die gescheiterte Beziehung hatten, werden dann von uns im Traum korrigiert.

Aha. Also so eine Art „Was wäre wenn“-Szenario! Träume über den Ex sind also ganz normal und können häufiger, oder auch mal seltener vorkommen. Wenn solche Art von Träumen häufiger auftreten sollten, können wir uns diese Szenarien in einem Tagebuch notieren, sammeln und uns dann selbst fragen, inwiefern wir immer noch diese Wünsche haben – vielleicht auch an den jetzigen Partner, falls einer da ist? Das Schöne dabei ist doch, dass wir so auch mehr über uns und unsere sexuellen Wünsche lernen und das dann in unser Liebesleben integrieren können. 

Mann und Frau nackt beim Küssen
Sex ist nicht gleich Sex. Zumindest wenn wir die Sexfantasien der Männer unter die Lupe nehmen. Hier kommen die Top 5 der beliebtesten Sexfantasien. Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...