Langeweile in Quarantäne: Netflix-Serien, die ihr noch nicht kennt

Zeit vertreiben in Quarantäne: Netflix-Serien, die ihr sicher noch nicht kennt!

Schon mal von den Serien „Die Brücke“, „Quicksand“ oder „Skins“ gehört? Höchste Zeit! Wir stellen euch ein paar Netflix-Serien vor, die ihr garantiert noch nicht kennt! 

Netflix-Serien, die ihr sicher noch nicht kennt
© UnsplashBei Netflix schon alles gesehen? Bestimmt nicht, denn wir stellen euch Serien vor, die ihr vielleicht noch nicht gesehen habt! 

Die Coronakrise hat Europa fest im Griff, sodass viele von uns derzeit in ihren eigenen vier Wänden festsitzen. Um sich die Langeweile Zuhause zu vertreiben, greifen deshalb viele Leute zu Netflix. Doch was tun, wenn man gefühlt schon alles gesehen hat? Wir haben uns deshalb auf die Suche begeben und einige unbekannte Serien zusammengetragen, die ihr vermutlich noch gar nicht auf eurer Watchlist vermerkt habt. Ansonsten könnt ihr natürlich auch diese tollen Tipps gegen Langeweile befolgen! 

1. Freud

Sigmund Freud? Den Namen haben wir alle schon einmal gehört. Netflix hat zu dem kokainsüchtigen Arzt eine Serie ins Leben gerufen, die heute an den Start geht. Freunde von Verschwörung, Psychologie und Drogen werden bei dieser brandneuen Serie höchstwahrscheinlich auf ihre Kosten kommen. Regisseur Marvin Kren, aus dessen Feder übrigens auch 4 Blocks stammt, sieht in dieser Serie einen Chance, denn aus der handelnden Periode aus Freuds Leben ist recht wenig bekannt. Heißt: Dem Regisseur wurde viel Handlungsspielraum gewährt. Wir sind fest davon überzeugt, dass diese neue Netflix-Serie unserem Quarantäne-Leben einen neuen Sinn gibt!

2. Die Brücke – Transit in den Tod

Auf der Öresundbrücke wird nach einem Stromausfall eine Leiche gefunden. Doch es handelt sich nicht im eine einzige Person. Zwei Körperhälften wurden zusammengesetzt, bestehend aus der Malmöer Stadträtin und einer Kopenhagener Prostituierten. Dieser Fall führt die Malmöer und Kopenhagener Kriminalkommissare Martin Rhode und Saga Norén zusammen. Wer hat dieses schaurige Verbrechen so inszeniert? Nicht nur der Fall entpuppt sich als fesselnd, auch die Charaktere der Ermittler sind faszinierend. Denn wie arbeitet eigentlich eine autistische Kriminalkommissarin?

3. Quicksand – Im Traum kannst du nicht lügen

Diese sechsteilige Krimi-Serie dreht sich um einen Amoklauf in einer schwedischen Privatschule. Hat Musterschülerin Maja Norberg wirklich auf ihre Klassenkameraden geschossen und wie kam es zu diesem Blutbad? In Rückblenden wird Stück für Stück die Zeit bis zum Schulmassaker rekonstruiert – wir können also hervorragend mit rätseln. Fans der Netflix-Serien "Élite" und "13 Reasons Why" werden diese Serie ebenfalls verschlingen! Nächste Folge? Ja, bitte! P.S.: Drehbuchautorin ist Camilla Ahlgren – diejenige, die auch das Drehbuch zu "Die Brücke" geschrieben hat.

4. Skins

Die Serie „Skins“ beschreibt das Leben von Jugendlichen so gut wie keine andere. Ausufernde Drogenparties, nervige Eltern, Leistungsdruck in der Schule. Wer die Jugend von damals (Serienstart war in Großbritannien 2007) oder auch von heute verstehen möchte oder sich jung fühlen will, ist hier genau richtig. Die preisgekrönte Serie zeigt die Jugendlichen auf der Suche nach ihrem Platz in der Welt. Dabei müssen sie sich mit Liebe, Drogen, Sex und Schulproblemen auseinandersetzen.

5. The I-Land

Seit etwas mehr als einem Monat ist die Mini-Serie "The I-Land" auf Netflix verfügbar. In der 10 Folgen umfassenden Serie geht es um zehn Menschen, die auf einer paradiesischen Insel aufwachen – gestrandet. Was sich schnell herausstellt: Die Insel ist eine Todesfalle. Scheinbar sind die gestrandeten Bewohner Probanden eines Sozialexperiments geworden ... 

6. Master of None

"Master of None" erzählt auf witzige Art und Weise vom Leben des Großstädters Dev, der sich versucht sowohl im Dating- als auch Arbeitsleben über Wasser zu halten, als auch seiner traditionsbewussten Familie, die aus Indien stammt, gerecht zu werden. Neben Dev werden auch seine Freunde und deren Probleme begleitet. Die Comedy-Serie, die in New York spielt, hat bisher zwei Staffeln mit ungefähr 10 Folgen. Damit seid ihr für die nächsten Tage also mehr als beschäftigt. 

Bordertown
Gute Serien aus Europa und natürlich aus den amerikanischen Goldgruben in Sachen Fernsehkunst – HBO und Netflix – ob im TV, als Video-on-Demand oder im Stream, auf Sky oder Amazon, für Frauen oder für Netflix & Chill, findet ihr hier!  Unsere... Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...