Good News der Woche: Gute Nachrichten und Positivität

Die Good News der Woche: Endlich ein Lichtblick in dieser schwierigen Zeit!

Überall lesen wir schreckliche Nachrichten, da dachten wir, schreiben wir euch mal ein paar Good News zusammen. :)

Frau lacht mit Ballon
© Pexels
Was wir jetzt ganz dringend brauchen sind gute Nachrichten!

Sitzt ihr auch Zuhause und lest eine schlechte Nachricht nach der anderen? Fehlen euch auch die positiven Nachrichten, die unser Leben sonst immer bereichert haben? Well, say no more! Wir haben euch hier ein paar News zusammengesammelt, die durch und durch positiv sind. Außerdem haben wir noch ein paar Videos hinzugefügt, die wir auf Dauerschleife gucken könnten, weil sie einfach soooo süß sind. Genau das richtige, um die Stimmung aufzuhellen!

Der zuckersüße Instagram-Account "Dogs Working From Home"

Viele von uns arbeiten derzeit im Homeoffice. Von der ständigen Anwesenheit profitieren vor allem Hunde, die nicht mehr alleine Zuhause bleiben müssen. Und was tut man mit der gemeinsamen Zeit? Genau, seinen Besitzer bei der Arbeit unterstützen. Der zuckersüße Instagram-Account "Dogs Working From Home" zeigt, wie das dann ungefähr aussieht...

In China gibt es keine neuen Corona Fälle

Die wichtigsten Good News zuerst: In China gab es zum ersten Mal seit zwei Monaten keine neuen Coronavirus Fälle.

Tierärzte helfen Obdachlosen und ihren Tieren

Etwas, was wir unglaublich toll und selbstlos finden: In Californien gibt es Tierärzte, die die Haustiere von Obdachlosen umsonst untersuchen und behandeln.

Frau im Alter von 103 von Corona geheilt

Noch mehr gute Nachrichten bezüglich des Coronavirus: Eine Frau im Alter von 103 Jahren hat die Krankheit Covid-19 überlebt und ist nun wieder gesund. Wow!

Mensch von HIV geheilt

Unglaublich: In London wurde ein Mensch von HIV geheilt. Dies sei bereits der zweite Mensch, der von der als unheilbar geltenden Krankheit geheilt wurde.

Betrunkene Elefanten in Yunan

Da sich die Menschen in der Yunan Provinz momentan viel drinnen aufhalten und Social Distancing betreiben, konnte eine Gruppe Elefanten in ein Dorf einbrechen und 30 Kilogramm Mais-Wein trinken. Davon wurden sie so betrunken, dass sie in einem Garten einschliefen.

Süße Videos für eine Extraportion Happyness

Und hier noch die versprochenen, supersüßen Videos, die uns sofort gute Laune bringen und uns Hoffnung geben in dieser Zeit.

Wie süüüüß ist das bitte? Wir sind ganz verzückt und müssen direkt grinsen.

Wieder so ein süßes Video, das uns ein Lächeln auf die Lippen zaubert. 

Lifestyle News
Mit unseren Lifestyle-News bleibt ihr immer up-to-date. Hier findet ihr Tipps und Ideen aus den Bereichen Wohnen, Food, Fitness, Reisen und Leben.  Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...