Die schönsten Hochzeitstrends für 2019

Eine Hochzeit bis ins Detail zu planen kann einige Monate in Anspruch nehmen. Bevor die Saison also so richtig startet, haben wir schon einmal für euch die schönsten Hochzeitstrends für 2019 recherchiert – so bekommt ihr vorweg genügend Inspiration für den schönsten Tag eures Lebens! 

© Zo and Willow Lola Varma (rechts), Alon Livne White (links) 

Um keine Veranstaltung im Leben wird so ein Aufwand betrieben, wie für die eigene Hochzeit. Alles muss bis ins Detail stimmen: Vom Kleid, über die Brautjungfernkleider, bis hin zur Dekoration, dem Veranstaltungsort und dem Essen. Natürlich hält man sich bei seiner Hochzeit dabei an viele Traditionen – doch jedes Jahr aufs Neue gibt es auch neue, kreative Trends, die Hochzeiten rund um die Welt beeinflussen. Welche die wichtigsten in diesem Jahr sind? Wir klären euch über die größten Hochzeitstrends, die uns 2019 erwarten, genauer auf! 

Lichterketten

Auf einer Hochzeit dreht sich nicht nur alles um das perfekte Kleid – auch die Dekoration, die die Atmosphäre des Tages bestimmen kann, hat eine große Bedeutung. Bei unseren Recherchen ist uns dabei ein ganz besonderer Trend aufgefallen: Lichterketten, die großzügig über die Tische gespannt werden und so für eine spektakuläre Szenerie sorgen, die fast einem Sternenhimmel gleicht. Außerdem sehen die kleinen Lichter ebenfalls super romantisch auf den Hochzeitsbildern aus, oder etwa nicht? 

 

Bestickte Schleier

Hochzeitsschleier gibt es in ganz unterschiedlichen Varianten. Ob mit langer Schleppe, verspielter Spitze oder ganz traditionell schlicht – alles ist erlaubt! In diesem Jahr kommt ein weiterer Trend dazu: bestickte Schleier, die mit funkelnden Pailletten oder elfenbeinfarbenen Perlen versehen sind. 

 

 

Rückenfreier Ausschnitt

Ein schöner Rücken kann bekanntlich entzücken – und so ist es nicht verwunderlich, dass rückenfreie Brautkleider in diesem Jahr zum großen Trend werden. Gerade wenn das Kleid am Dekolleté nicht viel Preis gibt, kann der Rücken für den nötigen Wow-Effekt sorgen. Spitz zulaufende Schnitte sorgen außerdem für eine schmeichelnde Silhouette. 

 

 

Pampasgras

Pampasgras erlebte 2018 sein großes Revival. Was sich gut in den eigenen vier Wänden macht, sieht auch als individuelle Dekoration auf einer Hochzeit super stylisch aus. Ob in großen Töpfen oder als coole Alternative zu Blumen beim Hochzeitsbogen – diese Bilder beweisen, dass Pampasgras 2019 hochzeitstauglich wird!

 

 

Unkonventionelle Brautkleider

 

 

Pompöse Brautkleider mit meterlangen Schleppen waren gestern! Stattdessen steigt in diesem Jahr die Nachfrage nach unkonventionellen Kreationen, die den Zeitgeist perfekt einfangen. Minimalistische Entwürfe, wie die von Lola Varma oder Alon Livne White, führen dabei die Liste der beliebtesten Brautmode-Designern an. Auch Ensembles, bestehend aus einem Rock und einem Oberteil, werden immer gefragter. 

 

Vintage Brautkleider sind der schönste Brautmodentrend 2019

Vintage Brautkleid: Das macht den Stil aus

Vintage Brautkleider sind wohl DER Brautmodentrend 2019: An unserem wohl schönsten Tag im Leben besinnen wir uns nicht nur auf traditionelle Grundwerte, sondern setzen jetzt auch auf Kleider, die wir guten ...
Weiterlesen

 

Dezentes Braut-Make-up

 

 

Wie zu erwarten, passt zu bodenständigen Brautkleidern ein natürliches Make-up am besten. In diesem Jahr werden dezente Looks, die sich auf einen frischen, rosigen Teint konzentrieren, bevorzugt. Die Lippen werden mit einem schimmernden Gloss in Szene gesetzt, während die Wimpern leicht getuscht werden. Für alle die das perfekte Make-up noch suchen: Das deutsche Fashion Label Kaviar Gauche hat in diesem Jahr mit CATRICE eine limitierte Hochzeitskollektion herausgebracht, die für den perfekten Make-up-Look sorgt!

Statement-Kopfbedeckung

 

 

Haarreifen erleben in der Modewelt derzeit ein fulminantes Comeback – und auch bei den Hochzeitstrends spielt das Accessoire eine große Rolle. Die Internetplattform Lyst konnte bei einer Analyse belegen, dass die Suchanfrage nach luxuriösen Haarreifen seit Januar um 32% gestiegen ist. Auch Spangen und Haarreifen aus Perlen stehen bei Bräuten hoch im Kurs. Wer kein Fan von ausgefallenem Haarschmuck ist, kann in diesem Jahr aber weiterhin auf große Hüte setzen – diese bleiben auch 2019 ein beliebtest Statement-Piece! 

Weitere Themen, die euch auch interessieren könnten, findet ihr hier!

Hochzeit planen mit Stil: Ratgeber von der Verlobung bis zur Feier

5 schöne Ideen für eure Hochzeitsmaniküre

 

Lade weitere Inhalte ...