Die 6 besten Komödien auf Netflix

Es ist Wochenende – und damit wieder genügend Zeit für eine Runde Netflix! Wer auf der Suche nach Filmen ist, die sich perfekt fürs Abschalten eignen und für den ein oder anderen Lacher sorgen, ist mit diesen fünf Komödien auf Netflix bestens bedient. Hier kommen unsere Empfehlungen! 

© DDP / Klambt Collage Auf Netflix findet man eine besonders gute Auswahl an unterschiedlichen Filmen. Die besten Komödien stellen wir euch hier genauer vor! 

Crazy, Stupid, Love 

Alle Fans von Ryan Gosling kommen an diesem Film definitiv nicht vorbei: "Crazy, Stupid, Love" gewährt uns nicht nur einen Blick auf Goslings trainierten Body, sondern bringt uns auch wirklich zum lachen. Die Geschichte: Der Mittvierziger Cal Weaver (gespielt von Steve Carell) wird ganz unerwartet von seiner Frau Emily (Julianne Moore) verlassen. Die plötzliche Trennung stürzt Cal in eine üble Midlife Crisis, bis er in einer Bar auf den jungen Womanizer Jacob Palmer (Ryan Gosling) trifft, der ihn kurzerhand unter seine Fittiche nimmt. So viel sei vorweggesagt: Die Story ist deutlich komplexer, als zu Anfang angenommen und überrascht mit unglaublich humorvollen Wendungen. 

Einfach zu haben

Bevor Emma Stone in Hollywood so richtig durchstartete, war die Schauspielerin eher in kleinen Rollen zusehen. Spätestens seit "Einfach zu haben" hatten alle Filmfans Emma Stone endlich auf dem Schirm. In der unkonventionellen Teenie-Komödie spielt Stone die unscheinbare Olive, die durch eine kleine Notlüge plötzlich zum Flittchen der Schule auserkoren wird. Zunächst als absoluter Supergau abgetan, fängt die Schülerin nach und nach an, die schlimmen Gerüchte, die über sie erzählt werden, für sich zu nutzen. 

Netflix-Thriller
Ihr liebt Krimis und spannende Filme? Dann seid ihr sicherlich auch Fans von Thrillern. Die Crème de la Crème, die ihr zurzeit auf der Streaming-Plattform anschauen könnt, haben wir euch hier auf einen Blick zusammengestellt, sodass einem besonderen... Weiterlesen

Ziemlich beste Freunde

Vermutlich kennt diesen Film bereits jeder, doch "Ziemlich beste Freunde" ist und bleibt einer der besten – und vor allem herzerwärmendensten – Komödien der letzten Jahre. Wer tatsächlich noch nichts von der Geschichte, die auf einer wahren Begebenheit beruht, gehört hat, kann sich auf eine humorvolle Erzählung über eine ungewöhnliche Freundschaft zwischen zwei ganz gegensätzlichen Charakteren freuen. Philippe, der ein finanziell sorgloses Leben lebt, ist vom Hals an abwärts gelähmt und auf fremde Hilfe angewiesen. Eine Stellenausschreibung als Pfleger bringt Driss, einen frechen Ex-Häftling in sein Leben – und von diesem Tag an ist Chaos vorprogrammiert. 

Fast verheiratet 

Wer die Serie "How I Met Your Mother" geliebt hat, für den ist die Filmkomödie "Fast Verheiratet" mit Emily Blunt und Jason Segel genau das Richtige. Tom und Victoria sind seit einem Jahr bis über beide Ohren ineinander verliebt – eine Verlobung besiegelt endgültig die Liebe zwischen den beiden. Doch Beförderungen, Umzüge und weitere Probleme lassen die Hochzeit Jahr für Jahr nach hinten rücken, bis die beiden fast ewig verlobt zu sein scheinen. Findet die Hochzeit überhaupt noch statt? Unser Tipp: Der Film eignet sich besonders perfekt für einen Filmabend mit der besten Freundin!  

Das hält kein Jahr!

Wo gewöhnliche Liebesfilme aufhören, fängt "Das hält kein Jahr!" erst so richtig an! Nach der etwas überstürzten Hochzeit von Nat und Josh kehrt ziemlich schnell der Alltag in das Leben der beiden frisch Ver­mähl­ten ein. Schnell ist klar: Die beiden könnten unterschiedlicher nicht sein und passen einfach gar nicht zueinander. Selbst eine Paartherapeutin kann die Beziehung, an die selbst Freunde und Familienmitglieder von Nat und Josh nicht glauben, nicht mehr retten. Wir finden: Obwohl die Geschichte vorhersehbar erscheint, überzeugen uns gerade die Schauspieler in den Nebenrollen!

The Nice Guys

Fans von schwarzem Humor werden bei "The Nice Guys" definitiv auf ihre Kosten kommen. Die Komödie dreht sich um den mysteriösen Tod von "Misty Mountains", einer bekannten Pornodarstellerin aus Los Angeles. Die Tante der Verstorbenen glaubt nicht so recht an einen Unfall und engagiert daraufhin ein ungleiches Ermittler-Duo, gespielt von Ryan Gosling und Russell Crowe, welches den Fall genauer durchleuchten soll. Die Story ist spannend, die Sprüche amüsant – und auch die bunte Kulisse im 70er-Jahre-Stil macht einfach nur Spaß. 

Weitere Artikel, die euch auch interessieren könnten, findet ihr hier! 

Das sind die 5 schönsten Netflix Liebesfilme!

Gute Filme: Über 80 Vorschläge für euren Film-Abend!

Diese Amazon-Serie ist das neue Sex and the City!

Lade weitere Inhalte ...