Lila Haarfarbe

© Getty Images

Haare lila färben

Lila Haare sind in - das sehen wir bei den Stars und bei den Models. Aber es ist mehr als jenes Lilablassblau, das als Haarfarbe für Furore sorgt. Wir zeigen euch, wem die lila Haarfarbe tatsächlich steht und was ihr beim Färben beachten müsst.

Punk ist immer mit dabei, wenn wir unsere Haare lila färben. Das koreanische Model Irene Kim zeigt, dass Punk aber auch elegant gehen kann. Warum ihr euch für lila Haare entscheiden solltet und was zu beachten ist, verraten wir euch hier!

Stehen mir lila Haare?

Lila Haare können in vielen verschiedenen Abtönungen und Nuancen daherkommen. Am besten checkt ihr vorher mit einer Perücke, ob euer spezieller Ton zu euch passt. Eine Typerveränderung sind lila Haare auf jeden Fall! Ihr möchtet bunte Haare, aber kein Lila? Dann haben wir hier ein paar pastellfarbene Alternativen für euch: Rainbow Pastel Hair

Haare lila färben ? so geht's

Leider können Haare nicht in einem Schritt von Dunkel auf Lila gefärbt werden. Für ein ordentliches Farbergebnis solltet ihr gerade bei dunklen Haaren vorher mit Aufheller arbeiten. Damit die lila Pigmente sichtbar werden, muss eurem Haar vorher erstmal seine Farbe entzogen werden. Damit dabei keine unnötigen Pannen entstehen, solltest du beim Färben also lieber einen Profi ranlassen. Auch die Frage, ob du dir lieber ein blasses Lila oder ein knalliges Violett färben lassen solltest, kann dir ein Friseur besser beantworten.

So pflegst du lila Haare richtig

Wie auch bei anderen Haarfarben solltest du am besten auf spezielle Haarpflege für coloriertes Haar zurückgreifen. Unser Extra-Tipp: Mit Silbershampoo könnt ihr den Ton eurer lila Haare am besten halten. Damit eure violetten Haare nicht stumpf oder kaputt wirken, solltest ihr einmal pro Woche eine spezielle Pflegekur benutzen, die die Farbpigmente in eurem Haar festigt und die Spitzen reichhaltig pflegt. Für ein glänzendes Finish eignen sich außerdem pflegende Haaröle.

Lade weitere Inhalte ...