Frisuren-Trend 2022: In vs. Out! Diese Bob-Frisuren sind im Herbst angesagt – diese nicht

Frisuren-Trend 2022: In vs. Out! Diese Bob-Frisuren sind im Herbst angesagt – diese nicht

Wer sich im Herbst eine neue Bob-Frisur wünscht, der sollte vorab noch mal einen Blick auf unser großes In vs. Out werfen, das verrät, welches Hairstyling angesagt ist und welches nicht.

Du hast Lust auf ein Umstyling pünktlich zum Herbst und spielst mit dem Gedanken, dir einen Bob schneiden zu lassen? Oder vielleicht hast du bereits eine Bob-Frisur, aber willst diese einfach nur noch mal auffrischen? Bevor du dem Friseur deines Vertrauens einen Besuch abstattest, verraten wir dir jetzt, welche Bob-Frisuren in der nächsten Saison angesagt und welche leider schon out sind.

In: Side Part Bob, Out: Middle Part Bob,

Mittelscheitel war gestern. Im Herbst setzen wir auf einen Bob mit Seitenscheitel. Der Side Part Bob schenkt uns mit dem Seitenscheitel nicht nur eine Menge Volumen, sondern kann durch diese kleine Änderung auch das komplette Gesicht anders wirken lassen. Wer seinen Bob oder generell seine Haare bisher also immer nur mit einem Mittelscheitel getragen hat, kann sich mit diesem einfachen Trick ein ganzes Umstyling bescheren. Ob glatt, gewellt oder gelockt – der Side Part Bob macht immer was her.

In: Blunt Bob, Out: Airy Bob

Clean und Crisp – der Blunt Bob führt uns ebenfalls durch den Herbst und ist perfekt für alle, die auf einen sleeken und eleganten Look stehen. Wie der Name es bereits erahnen lässt, gibt es bei dem Blunt Bob einen geraden Schnitt und keine durchgestuften Strähnen. Die akkurate Kante lässt jede Trägerin sofort selbstbewusster wirken. We love!

In: Scandi Bob, Out: Italian Bob

Auch der Scandi-Bob ist aktuell angesagter denn je. Der Haarschnitt endet knapp unter dem Kiefer und wird ebenfalls mit einem Seitenscheitel getragen. Das Besondere am Scandi-Bob ist, dass es jeder Gesichtsform schmeichelt, da die Länge das Gesicht perfekt umrahmt und die Trägerin durch den Seitenscheitel eine Menge Volumen bekommt. Das Besondere am Scandi-Bob ist es, den "I woke up like this“-Effekt zu erzielen, weshalb du das Haar auch kaum stylen musst. Lasse deine Natursträhnen einfach lässig zur Seite fallen.

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

DAS passiert, wenn du jeden Tag einen Dutt oder Zopf trägst

Der "Outgrown Pony" ist im Herbst angesagt

Mit dem "Bubble Ponytail" ziehst du im Spätsommer alle Blicke auf dich

Verwendete Quellen: instagram.com

Frisuren-Trend Scandi Slick
Der “Scandi Slick” erobert den Frisuren-Himmel! Wir verraten dir, warum jetzt alle nach dem Trend verrückt sind und warum er perfekt für das Übergangswetter ist. Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...