Shampoos ohne Silikone

Shampoos ohne Silikone

Greift lieber zu Shampoos ohne Silikone! Warum? Silikon legt sich wie ein Film ums Haar. Die Haare lassen sich zwar leicht kämmen und glänzen, aber die Silikone reichern sich mit der Zeit am Haar an, weil sie nicht beim Haarewaschen ausgespült werden. Deshalb können eure Haare schlapp aussehen und schwer werden, wenn ihr Silikon-Shampoos verwendet. Das "Gegenmittel": Shampoos ohne Silikone. Wir zeigen euch passende Produkte - eure Haare und die Umwelt werden's euch danken.

Ihr wollt mehr Volumen? Der 2-in-1 Volumizer von Alterna kann sowohl als Shampoo, als auch im trockenen Haar angewendet werden und verleiht eurem Haar Fülle vom Ansatz bis in die Spitzen. Dazu ist die Haarcreme noch frei von Silikonen, Parabenen und Farbstoffen, um 30 Euro.

Lade weitere Inhalte ...