Perfektes Blond durch Aspirin: So gehts!

- Dass Aspirin so manchen Kater bekämpfen kann, ist ja nichts Neues. Aber dass es auch beim Grünstich in den Haaren helfen kann, ist uns neu ... Wir haben die Anleitung dazu!

Aspirin-für-blonde-Haare-gegen-Grünstich

Kann Aspirin wirklich den Grünstich aus blondiertem Haar entfernen?

Das perfekte Blond zu finden ist sowieso schon eine Lebensaufgabe. Entweder ist es zu goldig oder im schlimmsten Fall sieht man einen Grünstich. Gegen letzteres soll jetzt aber ein Medikament helfen, das wohl jeder von uns im Schrank hat: Aspirin!

So funktioniert die Beauty-Behandlung mit Aspirin

Der Trick: Die Brausetablette ASS (Blutverdünner) einfach in Wasser auflösen, in die Haare einmassieren, einwirken lassen und auswaschen. Und schon ist der Grünstich weg. Oder einfach eine gepresste Tablette mit etwas heißem Wasser anrühren und einen Brei anfertigen. Spülung bzw. Brei sollten 15 bis 20 Minuten im gewaschenen und handtuchtrockenen Haar einwirken. Danach unbedingt gründlich ausspülen! Nach der Behandlung sei zudem eine Haarkur sinnvoll, die nach dem Kontakt mit der Säure Pflege ins Haar bringt. 

Gegen den fiesen Grünstich im blonden Haar helfen regelmäßige Haarkuren sowieso. Sie schützen die Haarstruktur und somit das Haar vor Farbschäden. Und: Im Schwimmbad den Kontakt mit Chlorwasser vermeiden und die Haare einfach hochbinden. Dann steht dem perfekten Blond doch nichts mehr im Wege!

Noch mehr blonden Content gibt's hier:

Haare blondieren: Profi-Tipps zum Haare aufhellen

Blond - alles über blonde Haare

Blondtöne: Natürlich blond!