Nageltrends 2023: Lackierte Fingernägel direkt in Eiswasser halten

Eiskalter Hack, der funktioniert: Frischlackierte Fingernägel gehören aus diesem simplen Grund ins Eiswasser

Frischlackierte Fingernägel gehören nach der Maniküre in Eiswasser. Angeblich soll der Nagellack besser und schneller trocknen - wir sind dem Mythos nachgegangen. 

Sicherlich kennst du das: Der Nagellack ist frisch aufgetragen. Leider hast du nicht lange genug gewartet und schon einige Dinge mit deinen Händen angefasst. Zack – da ist der Nagellack auch schon verschmiert und die perfekte Maniküre ruiniert. Richtig ärgerlich, denn schließlich hast du viel Zeit und Mühe in deine Nägel investiert. Ein Nagellack-Hack kann dabei helfen, dass die Farbe auf deinen Fingernägeln schneller trocknet! Wir verraten dir, warum neben Basecoat und Nagellack nun auch immer eine Schale mit Eiswasser beim Lackieren der Nägel bereitstehen sollte.

Cool down! Darum solltest du deine lackierten Fingernägel in Eiswasser halten

Eigentlich macht uns das Lackieren unserer Nägel viel Spaß und wir genießen unsere Me-Time in vollen Zügen. Leider ist diese Erholung meistens nur von kurzer Dauer, denn schnell wird klar: Von der perfekten Maniküre ist dank langsam trocknendem Nagellack wenig übrig. Und wer hat schon Zeit, gefühlte 30 Minuten die Hände stillzuhalten? Richtig, wir nicht! Wie gut, dass wir einen Trick gefunden haben, der deinen Nagellack schnell trocknen lässt und noch dazu wenig Aufwand benötigt. Ab jetzt halten wir nämlich unsere frisch lackierten Nägel in eine Schale voller Eiswasser. Pflege-Tipp: Die Extraportion Pflege verschaffst du deinen Nägeln übrigens mit Olivenöl.

So funktioniert der Nagellack-Trick

Der Maniküre-Trick funktioniert wie eine Schockfrostung für die Nägel:

  1. Stelle dir bereits vor dem Lackieren eine mit kaltem Wasser und Eiswürfeln gefüllte Schale bereit.
  2. Nachdem du den Nagellack aufgetragen hast und dieser leicht angetrocknet ist, tunkst du deine Fingerspitzen in das kühle Nass. Warte nach dem Auftragen ca. zwei Minuten, damit der Lack nicht wellig oder matt wird.
  3. Nach maximal drei Minuten im Eisbad ist der Nagellack vollständig getrocknet und ausgehärtet. Nun kannst du deine Hände wieder herausnehmen und sie vorsichtig mit einem Handtuch abtupfen. Fertig ist die perfekte Maniküre.

Im Video siehst du, wie effektiv der Trick ist:

Auch spannend:

Verwendete Quellen: tiktok.com

Model mit lackierten Nägeln
Ein Nagellack, der nicht abblättert und ewig hält? Ein Traum! Wir haben einen ganz bestimmten Nagellack ausfindig gemacht, der genau das verspricht. Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...