Last Minute Halloween-Make-up Schritt-für-Schritt erklärt

Last Minute Make-up für Halloween mit Schritt-für-Schritt-Anleitung!

Ihr braucht noch ein Last Minute Halloween-Make-up? Dann haben wir hier zwei Schritt-für-Schritt-Anleitungen. Und das Beste: Ihr habt alle Utensilien Zuhause!

© Pexels Auf einmal ist Halloween und ihr habt noch kein Kostüm? Diese zwei Schritt-für-Schritt-Anleitungen helfen euch garantiert weiter!

Ihr seid spontan zu einer Halloween-Party eingeladen? Oder Halloween steht mal wieder schneller als gedacht vor der Tür, sodass keine Zeit mehr für Kostüm- oder Make-up-Einkäufe bleibt? Kein Problem. Denn mit nur wenigen Handgriffen könnt ihr euch ein schönes – nein, gruseliges Last Minute Halloween-Make-Up zaubern – und zwar so originell, dass es dazu nur noch ein schwarzes T-Shirt, sowie eine schwarze Jeans benötigt. Seht hier unsere zwei Schritt-für-Schritt-Anleitungen.

1. Skelett

Das benötigt ihr:

  • weiße Theaterschminke (falls vorhanden)
  • Schwamm
  • Transparent Puder
  • Schwarzer Lidschatten
  • Feiner Lidschatten-Pinsel
  • Schwarzer Kajal
  • Dünner schwarzer Eyeliner

Schritt-für-Schritt-Anleitung für Skelett-Make-up

  1. Falls ihr weiße Theaterschminke Zuhause habt, könnt ihr damit euer Gesicht weiß abdecken und danach abpudern. Falls nicht, nehmt ihr euren normalen Hautton als Grundlage.
  2. Nun mit schwarzem Kajal die Konturen der großen Augenhöhlen anzeichnen. Das Gleiche macht ihr auf den beiden Nasenflügeln – genauer gesagt links und rechts jeweils ein Dreieck malen und in der Mitte etwas Platz frei lassen.
  3. Nun die vorgezeichneten Konturen mit etwas schwarzer Schminke bzw. Kajal ausmalen und die Ränder mit einem feinen Eyeliner nachmalen. 
  4. Anschließend alle schwarzen Stellen mit schwarzem Lidschatten abpudern, damit sich nichts in den Fältchen absetzt.
  5. Nun ist das Gebiss an der Reihe. Hier mit dem Lidschatten und einem dünnen Pinsel grob die Zähne skizzieren.
  6. Anschließend die Linien mit flüssigem Eyeliner nachziehen.
  7. Die Lücken zwischen den Zähnen etwas mit Lidschatten schattieren.
  8. Von den Zähnen aus auf jeder Seite die Umrisse der Kieferhöhle mit geschwungenen Linien anzeichnen. Das Ganze mit Kajal und Lidschatten ausmalen.

2. Joker

Das braucht ihr:

  • weiße Theater-Schminke
  • Schwamm
  • Puder (transparent)
  • Roter Lippenstift
  • schwarzer Eyeliner
  • Blauer und roter Lidschatten

Schritt-für-Schritt-Anleitung für Joker-Make-up

  1. Bedeckt euer Gesicht mit weißer Theater-Schminke – am besten geht das mit einem Schwämmchen. Anschließend das Gesicht abpudern. 
  2. Nun blauen Lidschatten auf die Oberlider auftragen. Von beiden Augen aus je einen senkrechten Strich über die Augenbrauen bis zur Stirn ziehen.
  3. Den blauen Lidschatten auch unter den Augen auftragen, sodass eine Art Kreis entsteht. 
  4. Hier auch von beiden Augen aus je einen senkrechten Strich nach unten fast bis zum Mund ziehen. 
  5. Auf die Lippen roten Lippenstift auftragen. Von dort aus einen dünnen Strich jeweils rechts und links über die Wange ziehen. Anschließend gerne alles verwischen und "verschmiert" aussehen lassen.
  6. Die Clownsnase ebenfalls mit rotem Lippenstift anmalen.
  7. Anschließend Nase und Mund mit rotem Lidschatten abpudern.
  8. Zum Schluss Wimpern tuschen oder falsche Wimpern ankleben.
heidi klum halloween alien
Heidi Klum und Halloween gehören einfach zusammen. Für das Model ist es die schönste Zeit des Jahres. Wir zeigen euch deshalb noch einmal alle Halloween Kostüme von Heidi im Überblick!  Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...