Koreanische Kosmetik: Beauty-Hacks aus Korea

- Die Koreaner scheinen in Sachen Beauty und Kosmetik der Welt einen großen Schritt voraus zu sein. Der Hype um koreanische Kosmetik, koreanische Pflegerituale, Beauty Hacks und Produkte ist riesig – kein Wunder! Verfügen Koreanerinnen doch über einen makellosen Teint, den sie nahezu perfektioniert haben. Wir verraten euch alle Trends und neue Produkte.

Koreanische Kosmetik

Koreanerinnen kennen das Geheimnis klarer und reiner Haut

Wir können es gar nicht oft genug sagen – koreanische Hautpflege dominiert die Welt der Schönheit. Beauty-Marken aus Korea sind weltweit führend, wenn es um bahnbrechende Rezepturen und Anwendungstechniken geht (denken wir z.B. an Tuchmasken, Toner und Seren). Während wir die Beauty-Routine der Koreanerinnen vor allem mit ihren intensiven 10-Schritte-Ritualen in Verbindung bringen, überraschen sie uns auch immer wieder mit anderen einfachen, aber effektiven Hautpflege-Hacks. Das Neueste? Das Gesicht mit Sprudelwasser waschen!

Sprudelwasser ist das neue Beauty-Geheimnis der Koreanerinnen

"Einige Spas in Korea verwenden kohlensäurehaltiges Mineralwasser als Gesichtsbehandlung", erklärt die koreanische Kosmetikerin Alicia Yoon: "Man braucht aber nicht unbedingt ein intensives Sprudelwasser-Facial, das unser Gesicht quasi im Wasser einweicht. Für den Alltag ist es völlig ausreichend, ein Wattepad mit kohlensäurehaltigem Mineralwasser zu tränken und es nach der Reinigung auf die Haut zu tupfen."

Laut Yoon verwenden Koreanerinnen Mineralwasser auf verschiedene Weise. Entweder als DIY-Wasserzerstäuber, zum Gesicht waschen oder sie mischen es ins Badewasser. Auch K-Beauty-Marken haben den Trend aufgegriffen und kohlensäurehaltiges Wasser in ihre Produkte integriert.

Das sind die Vorteile von Mineralwasser

"Der Mineraliengehalt im kohlensäurehaltigen Wasser hat auch für die Haut viele Vorteile“, so Yoon. Es gewährleistet nicht nur die Wirksamkeit unserer nachfolgenden Hautpflegeprodukte, sondern hilft auch, unsere Poren gründlich zu reinigen, ohne auf scharfe Inhaltsstoffe zurückzugreifen. Die im Wasser enthaltenen Mineralien helfen, die Zellen zwischen unseren Kollagenfasern zu stärken – für einen strahlenden Teint. Ein weiteres Plus: Sprudelwasser ist sanft zur Haut und für jeden Hauttypen geeignet – und günstig.

Jamsu: Der Schmink-Hack aus Korea für matte Haut

Schmink-Hack Jamsu

Adieu, ölige Haut. Die erfinderischen Koreanerinnen haben einen Schmink-Hack entwickelt, mit dem ihr nie wieder ein öliges Hautbild haben werdet. Was ihr dafür benötigt? Babypuder und kaltes Wasser. Hört sich kurios an, bringt aber wirklich etwas. Jamsu nennt sich diese Technik und hier erklären wir euch, wie der koreanische Schmink-Hack funktioniert.
Das gesamte Internet geht steil auf diesen Schmink-Hack aus Korea
Artikel lesen

Double Cleansing ist das Geheimnis reiner Haut

Double Cleansing: Dieses Abschminkritual ist das Geheimnis reiner Haut

Dass Koreanerinnen mit unglaublich guter Haut gesegnet sind, ist euch sicherlich bekannt. Doch dahinter steckt viel Arbeit. Was das Geheimnis der Koreanerinnen ist? Die Antwort lautet Double Cleansing. Was es damit auf sich hat, erfahrt ihr hier!
Koreanerinnen haben so unglaublich gute Haut, weil sie auf dieses Abschminkritual schwören!
Artikel lesen

Für eine porenfreie Haut: Blur-Cremes

Blurring - so geht's

Wäre es nicht hervorragend, wenn wir statt Instagram-Filter unserer Haut im echten Leben einen Weichzeichner-Look verpassen könnten? Der neueste Beauty-Trend aus Korea - genannt Blurring (also Unschärfe) - verspricht genau diesen Effekt. Was sich auf Anhieb anhört, als wäre es zu schön, um wahr zu sein, soll angeblich wirklich funktionieren. Spezielle Blur-Cremes sollen uns einen makellosen Teint zaubern und das soll ganz natürlich aussehen. Wir haben uns das mal genauer angesehen und verraten euch, wie Blurring funktioniert und ob wir in Zukunft tatsächlich auf unsere Foto-Filter verzichten können!
Mit diesen Tricks und Cremes aus Korea zum perfekten Teint: der Real-Life-Filter für eure Haut
Artikel lesen

Koreanische Kosmetik kaufen: Die besten Shops

Koreanische Kosmetik ist mittlerweile auch in vielen deutschen Parfümerien und online erhältlich. Große Marken wie Tony Moly, Starskin und Dr. Jart+ bekommt ihr zum Beispiel über Douglas und Sephora. Wenn ihr eher auf der Suche nach Nischen-Marken und speziellen Produkten seid, solltet ihr unbedingt bei Miin Cosmetics (miin-cosmetics.de) vorbeischauen. Hier findet ihr alles für eine ausgedehnte koreanische Beauty-Routine – von Tuchmasken über Seren bis hin zu ausgefallenen Handcremes. Für eine perfekt aufeinander abgestimmte 10-Schritt-Routine empfiehlt sich die koreanische Marke Missha (www.shop.missha-deutschland.de). Unser Tipp: Besonders der 'Time Revolution Clear Toner' mit fermentiertem Hefe-Extrakt wirkt wahre Haut-Wunder!