Beauty-Trend Fake Freckles: 5 Methoden erklärt

Beauty-Trend Fake Freckles: 5 Methoden zum Sommersprossen schminken

Freckles Filter waren gestern. Heute schminken wir uns Sommersprossen direkt ins Gesicht. Die 5 besten Methoden für Fake Freckles findest du hier.

Beauty-Trend: Was sind Fake Freckles?

Auf TikTok, Instagram und Co. folgt Beauty-Trend auf Beauty-Trend. Soap Brows, Graphic Liner, Fox Eyes… Alles Trends, die wir lieben. Ebenfalls hoch im Kurs bei Make-up-Artist und Influencern: die Fake Freckles, auch Faux Freckles gennant. Aus dem Englischen übersetzt bedeutet das so viel wie "falsche Sommersprossen“.

Hast du dich früher immer geärgert, dass du keine süßen Sommersprossen hast, ist das heute kein Problem. Mit nur wenigen Handgriffen kannst du dir die Sommersprossen ganz einfach schminken und für einen sommerlichen, sonnengeküssten Make-up Look sorgen. Die Fake Freckles machen deinen Look noch individueller, natürlicher und verspielter. Du willst es mal ausprobieren? Dann haben wir hier fünf Methoden zum Sommersprossen schminken für dich.

5 Methoden: So schminkst du dir die Fake Sommersprossen

Fake Freckles (Faux Freckles) – alle wollen sie. Und jeder hat eine andere Methode, sich die süßen Sommersprossen ins Gesicht zu zaubern. Wir haben mal die sozialen Medien durchforstet und die fünf beliebtesten Methoden zum Schminken der Fake Sommersprossen entdeckt. 

Wichtig: Damit die Fake Freckles so natürlich wie möglich aussehen, solltest du immer den richtigen Farbton wählen. Helle Hauttypen sollten zu einem hellen Braunton, der eher ins Orange geht, greifen. Dunklere Hauttypen können ein etwas dunkleres Braun verwenden. Probier dich hier einfach aus und schau, was deinem Teint steht. Achte dabei auch auf den Unterton deiner Haut. Ist dieser eher kühl, warm oder neutral? Pass das jeweilige Produkt darauf an.

Platziere die Fake Freckles (Faux Freckles) überall dort, wo sie auch natürlich vorkommen würden. Also vor allem auf der Nase, den Wangen und der Stirn. Wie viele Sommersprossen du dir setzt, ist ganz dir überlassen und reine Geschmacksache.

1. Fake Freckles mit Bronzer

Die wohl natürlichste Methode, sich falsche Sommersprossen ins Gesicht zu schminken, ist der Bronze-Wasser-Trick. Dieser ist nicht permanent und lässt sich einfach wieder abwaschen.

Das brauchst du:

Schritt-für-Schritt-Anleitung:

  1. Reinige, pflege und schmink dein Gesicht, wie du es gewohnt bist.
  2. Kratze nun mit einem Spatel, einem Messer oder einem anderen Tool eine kleine Menge deines Bronzers in eine Schüssel.
  3. Gib einige Tropfen Wasser zum Bronzer in der Schüssel und vermenge alles gut.
  4. Nun nimmst du dir einen super feinen Pinsel, tauchst ihn in den Bronzer-Wasser-Mix und setzt dir beliebig dort kleine Punkte, wo du deine Fake Freckles haben willst. Achte dabei darauf, die Punkte unterschiedlich groß zu machen, damit das Ganze natürlich wirkt.
  5. Alternativ kannst du den Bronzer-Wasser-Mix auch mit einem sauberen Mascarabürstchen aufnehmen und dir damit die Punkte vorsichtig ins Gesicht spritzen.
  6. Anschließend die Freckles mit den Fingerspitzen eintupfen.

2. Fake Freckles mit Eyeliner

Der wahrscheinlich einfachste Trick ist es, die falschen Sommersprossen mit einem braunen Liquid Eyeliner aufzumalen. Hier solltest du jedoch besonders vorsichtig vorgehen, damit die Punkte nicht zu dick werden. Alternativ zum Liquid Eyeliner kannst du auch einen speziellen Freckle Pen verwenden.

Das brauchst du:

Schritt-für-Schritt-Anleitung:

  1. Reinige, pflege und schmink dein Gesicht, wie du es gewohnt bist.
  2. Platziere feine Punkte mit dem Liquid Eyeliner auf Nase, Wangen, Stirn und überall dort, wo du deine Sommersprossen haben willst. Variiere dabei die Größe der Pünktchen, sodass das Ganze natürlicher aussieht.
  3. Lass den Eyeliner kurz auf der Haut sitzen. Solange der Eyeliner noch leicht feucht ist, tupfst du die Sommersprossen mit den Fingerspitzen in die Haut ein und verteilst sie noch etwas. Das macht den Look noch natürlicher.

3. Fake Freckles mit Ansatzhaarspray

Dieser Fake Freckle Hack spaltet die Meinungen. Einige lieben ihn, andere kommen mit dem Trick gar nicht klar. Für diesen wird Ansatzhaarspray kurzerhand zweckentfremdet und soll für tolle natürliche Sommersprossen sorgen. Auch wir haben diesen Hack getestet und konnten nach einem kurzen Fail das Ganze schnell retten. Aber sieh selbst im Video.

Das brauchst du:

Schritt-für-Schritt-Anleitung:

  1. Reinige, pflege und schmink dein Gesicht, wie du es gewohnt bist.
  2. Nimm das Ansatzspray und sprüh es erst mal in die Kappe oder auf ein Kosmetiktuch, damit gleich nicht zu viel aus der Sprühdose kommt.
  3. Nun gehst du vorsichtig vor und hältst das Ansatzspray kurz vor dein Gesicht. Drück den Sprühknopf nur leicht und nicht komplett. Ansonsten landet viel zu viel von dem Spray im Gesicht.
  4. Kleine Makel kannst du mithilfe eines Make-up-Schwämmchens ausbessern. Das macht das Ergebnis noch etwas natürlicher.

4. Fake Freckles mit Selbstbräuner

Eine semi-permanente Methode für die falschen Sommersprossen ist die Selbstbräuner-Methode. Schweiß, Tränen und Regel haben dann keine Chance mehr und zerstören nicht deine sorgfältig geschminkten Fake Freckles. Und auch nach dem Duschen oder dem Baden im Meer halten die süßen Sommersprossen noch.

Das brauchst du:

Schritt-für-Schritt-Anleitung:

  1. Reinige dein Gesicht gründlich.
  2. Gib etwas Selbstbräuner in eine Schüssel.
  3. Nimm dir eine Zahnbürste, ein Wimpernbürstchen oder einen gefächerten Pinsel zur Hand und tauche das Tool in den Selbstbräuner ein.
  4. Tupfe die Borsten nun vorsichtig auf der Nasenspitze, den Wangen, der Stirn und überall dort auf, wo du deine Sommersprossen haben möchtest. Geh hier sehr vorsichtig und sparsam vor, damit das Ergebnis am Ende nicht zu intensiv aussieht.
  5. Mit den Fingern das Ganze vorsichtig eintupfen.
  6. Den Selbstbräuner etwa eine halbe Stunde einwirken lassen und dann das Gesicht mit Wasser und einer milden Waschlotion waschen.

5. Fake Freckles mit Henna

Ebenfalls eine semi-permanente Lösung: die Fake Freckles mit Henna. Die kunstvolle Hennamalerei kennst du bestimmt schon in Form von zierlichen Ornamenten, die die Hände und andere Teile des Körpers schmücken. Aber auch einfache Sommersprossen lassen sich mit dem Naturprodukt schminken. Das Ergebnis hält dann mehrere Tage bis Wochen. Doch bedenke: Henna kann bei einigen Personen zur allergischen Reaktionen führen. Deshalb vorher das Ganze an der Hand oder am Unterarm testen.

Das brauchst du:

Schritt-für-Schritt-Anleitung:

  1. Reinige dein Gesicht gründlich.
  2. Schneide die Spitze der Henna-Spritztüte ein, sodass ein ganz kleines Loch entsteht.
  3. Trage nun die Pünktchen vorsichtig und sparsam auf Wangen, Nase und Stirn und überall dort auf, wo du deine Sommersprossen haben möchtest.
  4. Wie lange du die Hennafarbe einwirken lassen solltest, ist von Produkt zu Produkt unterschiedlich und hängt auch davon ab, wie schnell deine Haut die Farbe aufnimmt. Unser Tipp: Lass die Farbe beim ersten Mal maximal 30 Minuten einwirken. Danach kannst du schon sehen, ob du die Einwirkzeit beim nächsten Mal verlängern oder sogar verkürzen solltest.
  5. Willst du das Ganze nicht im Gesicht testen, kannst du auch erst mal vorab einige Punkte auf deinen Handrücken setzen und schauen, wie die Farbe einwirkt.
  6. Nach dem Einwirken die Fake Freckles vorsichtig mit einem nassen Waschlappen abwaschen. Vorsichtig: Die Farbe kann den Waschlappen verfärben. Reinige und pflege dein Gesicht danach wie gewohnt.

Permanente Fake Freckles: Geht das?

Du willst dir deine Sommersprossen nicht jeden Tag schminken müssen und willst auch im Urlaub beim Baden nicht auf die süßen Freckles verzichten? Dann kannst du dir die Sommersprossen auch unter die Haut bringen lassen. Das Permanent-Make-up gibt es nämlich nicht nur zum Konturieren der Lippen oder Ausfüllen der Augenbrauen. Auch Sommersprossen kannst du dir tätowieren lassen. Achte dabei darauf, dass du zu einem Profi gehst und alles nach deinen Vorstellungen gemacht wird. Das Ergebnis hält dann etwa ein bis zwei Jahre, ehe es aufgefrischt werden muss.

Auch interessant:

Soap Brows: So sorgt der einfache Beauty-Trend für die schönsten Augenbrauen, die ihr je hattet

Beauty-Trend 2022: Foxy-Eyes sorgen für einen verführerischen Augenaufschlag

Augenbrauen färben: Schritt-für-Schritt-Anleitung

Verwendete Quellenbydrie.com, tiktok.com, instagram.com

Skinimalism
Skincare ist ein wichtiger Bestandteil unserer Beauty-Routine. Umso cooler, dass der Beauty-Trend mit dem Namen "Skinimalism" das beste aus der Hautpflege mit einem alltagstauglichem Make-up vereint.  Weiterlesen

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Lade weitere Inhalte ...