Lena Meyer-Landrut: Ansage auf Instagram! DAS denkt sie über Filter

Lena Meyer-Landrut: Ansage auf Instagram! DAS denkt sie über Filter

Lena Meyer-Landrut (30) kommuniziert mit ihren Fans über Social Media, vor allem Instagram. Doch es gibt eine Sache, die ihr an der App gar nicht gefällt.

Heutzutage bekommen wir die meisten Updates und News über unsere Lieblings-Promis direkt von diesen selbst – über Instagram. Auf der Social-Media-Plattform teilen die Promis Schnappschüsse vom roten Teppich und aus ihrem Alltag und halten uns über die Story über ihr Leben auf dem Laufenden. Doch leider ist auf Instagram oft nicht alles so, wie es scheint: Filter und Bearbeitungen machen uns auf Bildern nach Belieben schöner, größer oder dünner. Eine hat darauf keinen Bock mehr: Sängerin Lena Meyer-Landrut (30).

Lena Meyer-Landrut: Filter-Vergleich

In ihrer Instagram-Story präsentiert Lena Meyer-Landrut den Vergleich: Wie sieht sie mit und ohne Filter aus? Dafür postet sie zwei Bilder. Auf dem gefilterten Foto ist Lenas Nase deutlich schmaler, die Lippen voller und die Haut faltenfrei – so wie es dem gängigen Schönheitsideal (leider) entspricht. Das zweite Foto zeigt die Sängerin ganz natürlich, wie sie eben ist – mit normaler Nase, ungeschminkt.

Mein Gesicht sieht eigentlich so aus

schreibt sie dazu.

Lena Meyer-Landrut: "Glaubt den Filtern nicht!"

Zu ihrem Filter-Vergleich schreibt die Sängerin eine wichtige Botschaft, die wir uns alle zu Herzen nehmen dürfen:

Glaubt den Filtern nicht. Und fangt bloß nicht an, euer Filter-Gesicht besser zu finden als euer echtes.

Lenas Meinung über Filter ist klar: Braucht niemand! Wir alle sind schön so, wie wir sind – auch wenn wir keine perfekte Nase oder Wangenknochen haben. Die Unterschiede machen uns zu etwas Besonderem und das sollten wir uns auf jeden Fall erhalten.

lena meyer-landrut lange haare
Vorsicht, heiß: Lena Meyer-Landrut (30) teilt ein neues Bild auf ihrem Instagram-Kanal – und ihre Follower sind begeistert. Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...