Anzeige
Weihnachten: Geschenke besorgen – 3 Tipps für entspannte Festtage

Weihnachten: Geschenke besorgen – 3 Tipps für entspannte Festtage

Du gehst gerade im Weihnachtsgeschenke-Stress unter? Hier kommen drei hilfreiche Tipps, wie du da am besten angehst.

Sobald der Dezember da ist, heißt es für uns offiziell: Weihnachts-To-Do-Liste herausholen und alles Schritt für Schritt abzuarbeiten. Unter anderem finden wir darauf die Vorbereitungen für das Weihnachtsessen, Plätzchen backen, neue Weihnachtsfilme schauen, den Weihnachtsbaum schmücken und natürlich die Weihnachtsgeschenke besorgen. Doch gerade Letzteres klingt viel einfacher als es ist. Erstens muss man nämlich wissen, was man überhaupt für Mama, Papa, Bruder, Schwester, Oma, Opa, Partner oder Partnerin kaufen möchte und danach heißt es: Auf in den Shopping-Dschungel. Doch manchmal nützt auch die organisierteste To-Do-Liste nichts, wenn man zeitlich einfach den Shopping-Termin immer verschieben muss. Du fühlst dich angesprochen? Keine Panik! Denn wir haben nun 3 hilfreiche Tipps für dich zusammengestellt, die das Geschenkebesorgen für dich entspannter gestalten können.

1. Nicht ablenken lassen

Bei den ganzen Angeboten und weihnachtlichen Produkten kann man auch mal schnell die Übersicht verlieren. Hand aufs Herz! Wie oft ist es dir schon mal passiert, dass du eigentlich etwas für deine Schwester oder deine Mutter kaufen wolltest, stattdessen aber mit einem Geschenk für dich selbst an der Kasse landest? Sich selbst während der Festtage zu beschenken, ist natürlich nicht verkehrt, versuche dich jedoch nicht zu schnell ablenken zu lassen. Folge erst einmal strikt deinem Plan und besorge die Geschenke, die erst einmal Prio haben. So bewahrst du dich am Ende vor dem Last-Minute-Shopping-Wahn und kannst du zum Schluss besser einschätzen, wie viel Geld du eventuell noch für ein Präsent für dich selbst übrig hast.

2. Dich selbst entspannen

Zwischen dem ganzen Shopping Hin und Her solltest du aber auch einige Momente zum Entspannen einplanen. Wie willst du denn durch die Geschäfte laufen, wenn du selbst nicht mal genug Energie getankt hast? Und schließlich willst du dann an Weihnachten auch nicht super erschöpft und müde aussehen. Von daher plane auch mal einige ruhige Momente für dich ein und erhole dich vom ganzen Weihnachtstrubel. Unsere Idee: Gönne dir einen entspannten Wohlfühlmoment mit der Baileys Hot Chocolate Sparklers, welches gleichzeitig auch das perfekte Geschenk für jeden Baileys-Lover ist! Besser geht es wohl kaum. Wer die leckere heiße Schokolade nicht alleine genießen will, lädt einfach eine Freundin und einen Freund zu sich nach Hause ein und gönnt sich eine  leckere Auszeit in seinen eigenen vier Wänden während der Vorweihnachtszeit.

Nicht ohne Grund sind die Baileys Hot Chocolate Sparklers unser absolutes Highlight in der dunklen Jahreszeit. Feinster irischer Whiskey trifft auf frische Sahne, reichhaltige Schokolade und Vanille Aroma vereint zu einer süßen Sünde getoppt von einem funkelnden Wow-Effekt.

Baileys Hot Chocolate Sparklers
© PR

Gerade nach einem stressigen Tag sorgt der Baileys Hots Chocolate Sparklers automatisch für Entspannung. Hier kommt das Rezept zur Köstlichkeit.

Zutaten:

  • 40 ml Baileys Original Irish Cream (17% vol.)
  • 1 EL Kakaopulver
  • 80 ml Milch
  • 1 Klacks Schlagsahne
  • Schokostreusel
  • Schokokekse
  • Schokokuchen
  • Schokosauce etc. zum Garnieren

Und so gehts:

  1. Aus dem Kakaopulver und der Milch eine heiße Schokolade anrühren. In den absoluten Lieblingsbecher gießen und köstlichen Baileys dazugeben.
  2. Großzügig garnieren: Ein Klacks Schlagsahne, Marshmallows (am besten geröstet), Schokoraspel … wonach auch immer gerade der Sinn steht!

  3. Für das gewisse Etwas einfach noch mit einer Wunderkerzen toppen und dann: Kurz innehalten, um das Wunderwerk bestaunen! Sobald die Kerze abgebrannt ist, zum Löffel greifen und genießen.

Schöner können wir uns einen entspannten Tag zwischen stressigen und vor allem kalten Shopping-Tagen draußen gar nicht vorstellen.

Disclaimer: Bitte trinke verantwortungsvoll. www.drinkIQ.com

3. Werde kreativ

Manchmal ist man auf der Suche nach einem besonderen Geschenk, findet es jedoch in keinem Geschäft oder Onlineshop. Das kann ziemlich frustrierend sein. Wie wäre es dann, wenn du dich selbst an die Arbeit machst? Die Zeit, die du eigentlich in der Stadt beim Shoppen verbringen würdest, kannst du damit nutzen ein DIY-Geschenk zu basteln oder etwas personalisieren zu lassen. Auch das ist nich so dein Ding? Dann mache deinen Liebsten eine Freude, indem du ihnen etwas backst. Gerade an Weihnachten kannst du mit einer Leckerei aus deiner eigenen Weihnachtsbäckerei nichts falsch machen und der oder die Beschenkte wird deine Geste wertschätzen. Zudem gilt auch das Backen oder Kochen für viele als Auszeit und Entspannung. Was gibt es also Besseres, wenn wir diese Entspannung zu Hause aus unseren eigenen vier Wänden erreichen können?

Drehe die Weihnachtsmusik einfach ganz laut und verbringe eine magische Zeit in der Küche oder du backst und kochst gemeinsam mit deiner Mama, Schwester, Partner oder Freundin. So oder so ist eine Menge Spaß zu Hause vorprogrammiert. Du weißt noch nicht so ganz, was du herzaubern sollst? Hier kommt ein süßes Rezept für Baileys Chocolate Pralinés im Erdbeermantel, die sich perfekt verschenken lassen!

Zutaten:

  • 200g Zartbitterkuvertüre
  • 150ml Sahne, 30 % Fett
  • 2EL Baileys Chocolat Luxe
  • 1TL Chiliflocken
  • 50g Weiße Schokolade
  • 30g Kakaopulver
  • 1EL Erdbeere, gefriergetrocknet

Und so gehts:

  1. Kuvertüre klein hacken und in einer Schüssel über dem Wasserbad zum Schmelzen bringen. Sahne, Baileys und Chiliflocken hinzugeben, mit dem Schneebesen gut verrühren und anschließend ca. 1 Stunde auskühlen lassen.
  2. Weiße Schokolade ebenfalls hacken und in einer weiteren Schüssel über dem Wasserbad schmelzen.
  3. Aus der Zartbittermischung kleine Pralinenkugeln rollen, in Kakaopulver wenden und auf ein Gitter geben. Weiße Schokolade über die Pralinés verteilen. Erdbeeren mit dem Mörser fein mahlen, gepulverte Erdbeeren auf die Pralinés streuen und servieren.

Durchschnittliche Menge Baileys: 2 g pro Portion

Enthält Alkohol. Serviere dieses Rezept nicht an oder teile dieses Rezept nicht mit Personen unter 18 Jahren.

Disclaimer: Bitte trinke verantwortungsvoll. www.drinkIQ.com

Karotten Suppe
Besonders an kalten Wintertagen stellen leckere Suppen ein Wohlfühl-Gericht dar. Wir zeigen dir heute einen Weihnachtsklassiker: die Ingwer-Karottensuppe. Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...