Der erste handmade Adventskalender für Faule und Unbegabte

- Die Adventszeit ist die Zeit des Selbermachens und des Verschenkens. Was für manche purer Spaß bedeutet, ist für die Anderen einfach nur Stress. Wenn schon das Geschenkeeinpacken in einem Desaster endet, wie würde dann erst ein selbstgemachter Kalender aussehen? Die Lösung: Es einfach von anderen machen lassen!

wunderkalender

Perfekt für DIY-Muffel!

Der Wunderkalender von geschenkidee.de sieht auf den ersten Blick aus wie ein selbstgemachter Adventskalender. Kleine Tütchen sind mit Überraschungen gefüllt und auf jeder Tüte steht eine Zahl. Perfekt zum Verschenken! Alle werden denken, ihr habt viel Zeit, Klebeband und Geschicklichkeit investiert. Stattdessen saßt ihr nur vor dem Laptop und habt die Tütchen per Mausklick gefüllt! Eine Win-Win-Situation.

wunderkalender

Diese feinen Sachen und noch viele mehr könnt ihr mit dem Wunderkalender verschenken

Aus rund 500 Produkten von geschenkidee.de könnt ihr euch die besten 24 heraussuchen und jedes Türchen indivuduell füllen. Vom Rucksack über Kosmetik bis hin zu Schokolade ist alles dabei. Jemand aus dem Wunderkalender-Team füllt dann die Tütchen mit euren ausgewählten Überraschungen oder ihr lasst euch das DIY-Set nach Hause schicken und legt selbst Hand an. Wenn ihr auf die Bastelstunde verzichten wollt, könnt Ihr den Kalender auch direkt zu dem Beschenkten schicken. Einfach praktisch! Denn die Zeit vor Weihnachten ist doch meist schon im Oktober verplant. 

Ihr wollt jemandem mit dem Wunderkalender überraschen und kostbare Zeit sparen? Hier geht's zum Wunderkalender-Konfigurator!

Diese Artikel könnten euch auch interessieren:

Das sind die besten Adventskalender 2018

Unsere liebsten Beauty-Adventskalender 2018

Die coolsten Adventskalender für Männer