Horoskop 2023: Diese 3 Sternzeichen erklimmen dieses Jahr die Karriereleiter

Hoch hinaus! Diese 3 Sternzeichen erklimmen 2023 die Karriereleiter

Na, sieh einer an! Drei Sternzeichen können sich 2023 richtig glücklich schätzen, denn für sie sieht es im Beruf sehr vielversprechend aus.

Neues Jahr, neues Glück! Mit diesem Mindset starten wir gerne in das Jahr 2023. Neujahrsvorsätze, Ziele und neue Abenteuer haben wir nun fest manifestiert und wollen diese im neuen Jahr auf gar keinen Fall flöten lassen. Disziplin schreiben wir jetzt groß und lassen uns nicht von unseren Zielen ablenken. Gerade im Beruf kann es schnell mal passieren, dass die Motivation verschwindet und sich jeder Tag wie eine Qual anfühlt. Für drei Sternzeichen sieht es dieses Jahr allerdings anders aus. Sie erklimmen 2023 nämlich die Karriereleiter und steigen hoch hinaus. Gehörst du zu den drei Astro-Zeichen? Hier erfährst du es.

3 Sternzeichen, die 2023 viel Erfolg im Beruf haben werden

Du möchtest wissen, welche drei Sternzeichen 2023 die Karriereleiter erklimmen? Dann klicke dich durch die Bildergalerie und finde es heraus.

3 Anzeichen, dass du nicht den richtigen Job hast

Du bist jemand, dem es schwerfällt, Spaß an der Arbeit zu haben? Jeder Tag ist wie eine Qual und du kannst es kaum abwarten, bis die Uhr auf Feierabend zeigt? Dann ist die Wahrscheinlichkeit ziemlich groß, dass du einen Job hast, der dich nicht wirklich erfüllt. Hier kommen drei Anzeichen, die stark dafür sprechen.

1. Es gibt kein Wachstum

Jeder Job ist anders und erfordert unterschiedliches Wissen, Erfahrung und Anforderungen. Du bringst dein eigenes Wissen mit und erhoffst dir natürlich, Neues von deinem Beruf zu erlernen. Sollte es allerdings der Fall sein, dass du dein Wissen gar nicht erweitern kannst, es kein Wachstum gibt und keine Aufstiegsmöglichkeiten in Sicht sind, dann ist es ein Hinweis dafür, dass du den falschen Job hast. Schließlich willst du an einem Ort arbeiten, an dem du täglich Neues dazulernst und deinen Horizont erweiterst.

2. Du hast Bauchschmerzen

Du stehst morgens auf und hast direkt Bauchschmerzen, wenn du an die Arbeit denkst? Dann ist dies ein ziemlich großes Anzeichen dafür, dass etwas nicht stimmt. Wenn der Gedanke an die Arbeit Unruhe in dir stiftet, dann solltest du herausfinden, was es genau ist, dass dich stört. Sind es deine Aufgaben? Deine Kollegen oder Kolleginnen? Oder etwas anderes? Wenn es etwas ist, was du selbst ändern kannst, dann probiere es. Falls es sich allerdings um etwas handelt, was du bereits angesprochen hast und sich trotzdem nicht verändert hat, dann solltest du dir eventuell Gedanken darüber machen, ob du wirklich bleiben möchtest.

3. Du lachst nicht

Die Arbeit ist wie ein zweites Zuhause. Wir verbringen am Tag meist mehr Zeit im Büro oder bei der Arbeit als zu Hause. Daher ist es umso wichtiger, dass du Spaß dabei hast. Wenn du aber merkst, dass du beim Bearbeiten deiner Aufgaben kaum Freude hast oder gar nicht lachst, dann ist es ein klares Zeichen dafür, dass es dir keinen Spaß bereitet. Wenn du nicht mal Kollegen oder Kolleginnen um dich hast, mit denen du gerne Zeit verbringst oder die dich zum Lachen bringen, dann ist es definitiv Zeit, über einen Jobwechsel zu denken.

Noch mehr Astro-Themen für dich:

Verwendete Quellen: natune.net, giesow.de

Grüner Komet
Aktuell kann man ein ganz besonderes Ereignis am Himmel bewundern. Hier kommen alle Infos. Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...