Nageltrend 2022: "Dopamine Nails" sorgen im Sommer für gute Laune

Nageltrend 2022: "Dopamine Nails" sorgen im Sommer für gute Laune

Kennst du schon “Dopamine Nails”? Nein? Dann wird es höchste Zeit! Dieser Nageltrend ist nicht nur einfach nachzumachen, sondern hebt auch deine Stimmung.

Im Frühjahr/Sommer wird es bunt! Und zwar nicht nur in Sachen Mode (Stichwort "Dopamine Dressing"), sondern auch auf unseren Fingernägeln. Mit den glücklich machenden "Dopamine Nails" liegst du jetzt voll im Trend. Wir zeigen dir, was hinter dem Nageltrend steckt und welche Looks du zu Hause ganz einfach nachmachen kannst.

Nageltrend 2022: Was sind "Dopamine Nails"?

Mit "Dopamine Nails" setzen wir mit unseren Nägeln ein Statement. Bei dem Trend werden sie in allen erdenklichen Farben lackiert. Erlaubt ist das, was dir gefällt – Hauptsache, deine Nägel sind schön bunt und du bist mit dem Ergebnis zufrieden. Das sorgt dafür, dass das Glückshormon Dopamin im Körper ausgeschüttet wird und du gute Laune bekommst – daher auch der Name "Dopamine Nails". 

Übrigens: Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass Farben einen Einfluss auf unsere Psyche haben. Gute-Laune-Garanten sind:

  • Gelb: Diese Farbe strahlt Lebensfreude und Optimismus aus. 
  • Pink: Ein kräftiger Pinkton sorgt für Energie und steht für Extravaganz.
  • Orange: Orangetöne symbolisieren Lebenslust und Abenteuergeist. 
  • Rot: Rot steht für Stärke, Selbstbewusstsein und Dynamik.
  • Türkis: Diese Farbe stärkt dein seelisches Gleichgewicht und fördert Kreativität.

Nageltrend 2022: So machst du “Dopamine Nails” zu Hause nach

Es gibt viele verschiedene Varianten der "Dopamine Nails", die je nach Style mal mehr oder mal weniger aufwendig sind. Je nachdem, wie viel Zeit du in deine Maniküre stecken möchtest, haben wir hier ein paar Looks für dich herausgesucht:

Swirl-Muster

Nägel mit Swirl-Muster zeichnen sich durch Wellenlinien aus, die entweder einen, mehrere oder alle Nägel zieren. Seit Anfang des Jahres sieht man diesen Style überall auf Instagram und er lässt sich super mit "Dopamine Nails" verbinden. Hier findest du eine Schritt-für-Schritt-Anleitung.

Polka Dots

Nägel im Polka-Dot-Muster sind im Sommer angesagt, wie wir dir hier bereits gezeigt haben. Das süße Punktemuster sorgt in Kombination mit bunten Farben für doppelt gute Laune. Um den Look nachzumachen, tauchst du einen Zahnstocher in die Nagellack-Farbe deiner Wahl und tupfst kleine Punkte auf deine Nägel. Wenn du magst, kannst du deine Nägel vorher komplett lackieren und sie anschließend mit ein paar Punkten in einer anderen Farbe verzieren. So wirds noch bunter.

Einfarbig

Der Klassiker schlechthin: einfarbige Nägel. Du brauchst lediglich einen Base Coat, einen Nagellack in einer Gute-Laune-Farbe deiner Wahl und einen Top Coat, um alles zu versiegeln. Dieser Look ist perfekt für alle, die es keine großen Experimente mögen, aber den Trend dennoch ausprobieren wollen.

Dir fehlen noch Utensilien für deine Maniküre? Hier findest du alles, was du für die "Dopamine Nails" brauchst:

 

Übrigens: Hier zeigen wir dir, wie du schöne Nägel mit der 90-10-Regel bekommst und was hinter "Chrome Nails" steckt.

Verwendete Quelle: instagram.com

Im Herbst tragen alle "Coffee Nails"! Was den Trend so besonders macht, verraten wir hier. Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...