Nagellack-Trend: French-Nails ist der Herbsttrend für unsere Nägel!

Nagellack-Trend für den Herbst: French-Nails mit...

Die French-Nails sind auch in diesem Herbst 2020 absoluter Nagellack-Trend. Was wir bei dem Nagellack-Trend beachten müssen, und welche Farbe noch im Trend liegt, lest ihr hier!

French Maniküre Herbsttrend
© Getty Images
Was ist diesen Herbst ins Sachen Nagellack-Trends besonders angesagt? Wir haben es für euch herausgefunden!

Der Nageltrend für Herbst 2020 heißt: French-Nails

French-Nails gehören zu den beliebtesten Nagellack-Trends, die immer mal wieder auftauchen. Der Trend hält sich seit mehreren Jahrzehnten und wird dieses Jahr besonders gehyped. Während wir im Sommer unsere Fingernagel-Spitzen mit bunten und sogar Neonfarben, lackierten, wird es im Herbst farblich etwas ruhiger. 

Was ist eine French-Nails?

Bei der French-Nails handelt es sich um eine besondere Art der Maniküre. Das besondere Merkmal der French-Nails sind die betonten Nagelspitzen, die ursprünglich mit weißem Nagellack betont werden. Der Nagel bleibt dabei im natürlichen Rosé-Farbton. Der Nagel kann natürlich auch nur mit Klarlack lackiert werden, so wirkt das Ergebnis noch viel natürlicher! 

Zeitloser Klassiker

Neben den French-Nails gibt es außerdem einen weiteren Klassiker, der sich seit Jahren an der Spitze hält: Und zwar die Farbe Rot. Im Herbst und Winter tendieren wir gerne zu warmen, dunklen Rottönen, wie Bordeaux. Mit der Farbe kann man zu der dunklen Jahreszeit absolut nichts falsch machen!

Welche Farben sind in?

Im Herbst setzen wir auf natürliche, klassische und neutrale Farben. So können die French-Nails mit einem gedeckten herbstlichen Rotton oder Braun lackiert werden. Im Herbst 2020 setzen wir wieder auf mehr Natürlichkeit! Nicht nur im Make-Up sondern auch auf den Nägeln. Neutrale Töne, die nicht so unruhig auf den Nägeln wirken, sind das, was wir im Herbst und vor allem auch im kommenden Winter vermehrt sehen werden. 

French-Nails mal anders

Diese Herbst-Saison wird die Farbpalette sogar um einige Nude-Töne erweitert. Braun ist das neue Rosa und somit die schöne Alternative zum roséfarbenen Nagellack. Ihr entscheidet, ob ihr den Nagel komplett lackiert, oder nur die Nagelspitze mit der neuen Trendfarbe lackieren möchtet. Und auch in der Form ist einiges erlaubt! Die helle Nagelspitze darf auch gerne ein asymmetrischer Halbmond werden. Noch schöner finden wir den Nageltrend mit der doppelten French-Linie. Ihr seht, eurer Kreativität sind mal wieder keine Grenzen gesetzt!

Brünettes Mädchen mit Händen im Gesicht
Wir zeigen euch, welche Nagellack-Trends im "In vs. Out" diesen Herbst weichen müssen, und welche dafür total angesagt sind! Weiterlesen
Dieser Artikel enthält Affiliate-Links.
Lade weitere Inhalte ...