Das beste Augenbrauengel

Augenbrauengel: Die besten Produkte für Brows on fleek

Ein Augenbrauengel bringt deine Brauen in Form und fixiert sie, sodass sie den ganzen Tag halten. Die besten Produkte und was du bei der Anwendung erfahren solltest, verraten wir dir hier.

Kannst du dich noch an die Zeit erinnern, in der wir alle unsere Augenbrauen so dünn wie möglich gezupft und so dunkel wie es geht nachgezeichnet haben? Thank God, dass diese Zeit vorbei ist. Heute lieben wir es natürlich. Volle, buschige Augenbrauen sind angesagter denn je und Stars wie Cara Delevingne oder Gigi Hadid zeigen uns immer wieder, wie schön der natürliche Look sein kann. Der einzige Nachteil: Volle, buschige Brauen sehen erst dann so richtig cool aus, wenn sie perfekt in Form liegen und auch in dieser Form den ganzen Tag über bleiben. Dabei helfen kann ein spezielles Augenbrauengel. Was genau es macht, welches unsere liebsten Brow-Gels sind und wie du sie richtig anwendest, erfährst du hier.

Was genau ist ein Augenbrauengel und was macht es?

Ein Augenbrauengel ist im Grunde nichts anderes als eine Mascara für die Brauen. Die meisten Produkte kommen in einem kleinen Fläschchen mit einer Bürste, ganz ähnlich wie bei der Mascara. Doch anstatt der Wimpern werden die Augenbrauen mit dem Gel in Form gebracht. Das Gel legt sich um die Härchen und fixiert diese an Ort und Stelle. So kann auch im Laufe des Tages nichts mehr verrutschen. Das Ergebnis ist super natürlich und die Brauen wirken voller. Je nachdem wie du die Augenbrauen mit Gel und Bürstchen kämmst, kannst du auch einen leichten Liftingeffekt wie beim Brow-Lifting erzielen. Mehr zur Anwendung weiter unten.

Augenbrauengel: Farbig oder transparent?

Augenbrauengels gibt es sowohl in farbig als auch in transparent. Bist du mit der Farbe und Fülle deiner Augenbrauen zufrieden, kannst du einfach das durchsichtige Gel verwenden, um deine Brauen in Form zu bürsten und zu fixieren. Möchtest du deinen natürlichen hellen Augenbrauen aber etwas mehr Ausdruck verleihen oder deine Augenbrauen etwas voller und dichter schummeln, kannst du auch ein farbiges Gel verwenden. Farbige Augenbrauengels gibt es in allen möglichen Nuancen von Blond bis Schwarz. 

Brow Gel: Welche Farbe passt am besten zu mir?

Entscheidest du dich für eine farbige Brow Mascara, ist es wichtig, dass du hier den richtigen Farbton für dich findest. Da es Augenbrauengels aber in unglaublich vielen Nuancen gibt, kann es einem sehr schwer fallen, die Farbe zu finden, die dem eigenen Teint schmeichelt. Um den richtigen Farbton für dich zu finden, solltest du dir sowohl deinen Hautton als auch die Farbe deiner Haare genau anschauen. Achte zunächst auf den Unterton. Hast du einen eher warmen Unterton oder ist dieser eher kühl? Passe dein Augenbrauengel auf deinen individuellen Unterton an. Im Idealfall ist das Augenbrauengel nicht mehr als ein bis zwei Nuancen dunkler als deine natürliche Augenbrauenfarbe. Achte auch auf deine Naturhaarfarbe am Haaransatz. Dein Augenbrauengel sollte einen ähnlichen Farbton haben.

Was ist besser: Augenbrauengel, Augenbrauenstift oder Augenbrauenpuder?

Der Markt an Augenbrauenprodukten boomt: Augenbrauenstifte, Augenbrauengels, Augenbrauenpuder und Co. gibt es en masse und Jahr für Jahr kommen mehr Produkte in die Regale. Doch was ist nun das Beste? Nun, das lässt sich schwer sagen, denn jeder hat unterschiedliche Vorlieben, wenn es um das Styling der Augenbrauen geht. Wir erklären dir daher einmal genauer, was der Unterschied zwischen den Produkten ist.

  • Augenbrauengel: Bringt die Augenbrauen in Form und fixiert die Härchen. Kann die Augenbrauenhaare auch leicht färben und etwas dichter wirken lassen. Das Ergebnis ist sehr natürlich.
  • Augenbrauenstift: Mit ihm kannst du deinen Augenbrauen eine neue Form geben, du kannst aber auch Lücken in der Braue ausfüllen und sie so dichter erscheinen lassen. Der Stift imitiert die feinen Härchen und kann so sehr natürlich wirken.
  • Augenbrauenpuder: Das Puder verleiht deinen Brauen mehr Ausdruck und Fülle. Hast du viel Lücken zwischen den Härchen, kannst du diese mit dem Puder ausfüllen. Das Ergebnis ist allerdings nicht ganz so natürlich.

Die 5 besten Augenbrauengels im Vergleich

Anwendung: Wie benutzt man ein Augenbrauengel richtig?

Wie genau du deine Augenbrauen stylen willst, ist ganz dir überlassen. Wir geben dir hier aber einige Tipps für die Anwendung des Augenbrauengels mit an die Hand und verraten dir, wie du tolle Brows on fleek erzielen kannst.

Step by Step

  1. Willst du Lücken in den Brauen nachzeichnen oder die Form der Augenbrauen leicht verändern, solltest du das zunächst mit einem Augenbrauenstift machen. Achte darauf, dass dieser spitz ist und farblich zu deinen Augenbrauen und dem Augenbrauengel passt. Zeichne die Form deiner Brauen vorsichtig nach und fülle Lücken mit kleinen Strichen, die optisch den Härchen der Brauen ähneln.
  2. Nun verwendest du das Augenbrauengel. Starte dafür unbedingt immer in der Mitte der Augenbrauen und arbeite dich dann mit dem Bürstchen der Mascara nach und nach nach außen vor. Den Anfang der Brauen zur Nase hin schminkst du zuletzt mit dem Augenbrauengel. Folge mit dem Bürstchen immer der Wuchsrichtung der Haare.
  3. Für einen Lifting-Effekt und extra fluffy Look solltest du die Augenbrauenhärchen mit dem Bürstchen nach oben Richtung Stirn kämmen. So wirken die Brauen buschiger und voller.
  4. Achte beim Bürsten mit der Brow Mascara darauf, dass keine Klumpen entstehen und alle Härchen gleichmäßig mit der Augenbrauenmascara versorgt sind.
  5. Sind doch Klumpen entstanden, kannst du die Augenbrauen anschließend mit einem trockenen Wimpernbürstchen nachbürsten. Das kannst du auch mit in die Tasche einstecken und die Brauen zwischendurch kämmen, wenn sie durcheinandergeraten sind.

Video Tutorial

Richtig abschminken

In der Regel kannst du dein Augenbrauengel einfach mit deinem regulären Reinigungsgel oder Mizellenwasser entfernen. Gerade wasserfeste Produkte können aber ganz schön hartnäckig sein. Diese entfernst du am besten mit einem Reinigungsöl. Das Öl löst selbst wasserfestes Make-up gut von der Haut. Im Anschluss mit einem Gereinigter oder einer Reinigungslotion nachreinigen und fertig. 

Wie lange hält das Gel auf den Augenbrauen?

Ein gutes Augenbrauengel sollte den ganzen Tag über halten. Es gibt aber auch Produkte, die wasserfest sind und gleich mehrere Tage halten können. Das Wunderbrow Augenbrauengel, das wird dir weiter oben vorgestellt haben, ist zum Beispiel ein solches semi-permanentes Produkt, das bis zu drei Tage halten soll.

Vorteile eines Brow-Gels

  • Einfache Anwendung
  • Je nach Produkt nicht sehr teuer in der Anschaffung
  • Bringt die Augenbrauen in Form
  • Kann einen Lifting-Effekt wie bei einem Brow-Lifting erzielen
  • Fixiert die Augenbrauenhärchen, sodass sie den ganzen Tag über in Form bleiben
  • Farbige Augenbrauenmascara gibt deinen Brauen mehr Ausdruck und lässt sie voller wirken

Verwendete Quellen: amazon.de, cosmopolitan.de

Schmink-Hack Geld sparen
Geld sparen beim Schminken? Kein Problem! Du brauchst nur ein ganz bestimmtes Beauty-Produkt. Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...