Sexstellungen: Tipps zur Position bei Cunnilingus

Keine Lust mehr auf sie unten, er oben? Oder wollt ihr etwas mehr Tiefe in die Missionarstellung bringen? Ihr wollt Bilder von Sexstellungen - vom Klassiker Doggy Style bis zur Budapester Beinschere? Wir haben "willige Models" gefunden, die bereit waren, die besten Sexstellungen und Kamasutra-Positionen vorzuturnen. Hier erfahrt ihr, wie genau die einfachsten bis kompliziertesten Sexstellungen funktionieren, was sie so gut macht und wie diese Sexstellungen noch heißer, intensiver, erotischer werden. Plus: Der große Sexstellungs-Atlas: Welche Sexstellung ist in welchem Bundesland besonders beliebt?
Unser kleiner Überblick über alle Sexstellungen erklärt euch diese beliebtesten Stellungen in Wort und Bild - und zeigt auch noch jede Menge Variationen und unbekanntere Positionen, die den Sex abwechslungsreicher machen. Auch ein paar akrobatischere Anleihen aus dem Kamasutra erklären wir euch hier.

Aber keine Angst: Alle Bilder sind, wie ihr schon sehen könnt, total sicher, denn hier zeigen uns Puppen, wie die Sexstellungen  funktionieren. Viel Spaß beim Nachturnen!

Der Cunnilingus verschafft der Frau besondere Freuden. Er ist das weibliche Pendant zum Blowjob, d.h. er verwöhnt sie mit der Zunge. Das ist natürlich in vielen verschiedenen Sexstellungen möglich. Der Klassiker: Sie liegt mit gespreizten Beinen auf dem Rücken, während er vor ihr kniet und beweist, was sein Mund alles kann.
Tipp für Anfänger: Hygiene ist besonders wichtig - auch um sich voll und ganz fallen lassen zu können. Sie können das Vorspiel ja schon mal zusammen in der Dusche starten.
Tipp für Fortgeschrittene: Legen Sie sich doch mal ein Kissen unter den Po, während er zu Gange ist - so kommt er noch besser an die hochempfindlichen Stellen!
10 weitere Tipps zu Cunnilingus inklusive Umfrage hier!
Tags zu Sexstellungen: Tipps zur Position bei Cunnilingus:
Oralverkehr, Liebesstellungen, Petting, Geschlechtsverkehr
|
|
Kommentieren