Babynamen zur Inspiration

- Ihr bekommt ein Kind und wisst noch nicht, wie ihr euer Baby nennen sollt? Zugegeben, keine einfache Frage – und keinesfalls zu unterschätzen. Viele zerbrechen sich in den neun Monaten vor der Geburt darüber den Kopf, wie das Neugeborene nun heißen soll. Wir haben hier ein paar schöne Anregungen für Jungennamen und Mädchennamen - und die beliebtesten Vornamen der vergangenen Jahre plus aktuelle Babynamen-Charts. Lasst euch inspirieren!

Die beliebtesten Babynamen 2015

Welche Mädchen- und Jungennamen schafften es 2015 auf Platz eins? Das erfahrt ihr bei den beliebtesten Babynamen 2015!

Große Babynamen-Umfrage

Gesucht: Babynamen-Trends für 2015! Auf familie.de könnt ihr über beliebte Babynamen abstimmen: Welche Mädchen- und Jungennamen findet ihr am schönsten? Im Anschluss gibt’s dann die Favoriten der familie.de-User für 2015.

Die beliebtesten Babynamen 2014

Auf Platz eins der zehn beliebtesten Babynamen 2014 standen Emma und Ben. Wir verraten euch außerdem, welche Namen noch in den Top Ten gelandet sind und was die ausgefallensten Namenskreationen des Jahres waren.

Außerdem könnt ihr euch noch von den Favoriten der Vorjahre, von unseren Galerien mit zeitlosen Babynamen oder den internationalen Babynamens-Bestenlisten weiter unten inspirieren lassen.

Baby

Die beliebtesten Babynamen 2013

Die Bestenliste der zehn am häufigsten vergebenen Babynamen für Mädchen und Jungen wurde auch 2013 wieder von den Vornamen Mia und Ben angeführt. Welche zehn Babynamen 2013 am liebsten vergeben wurden und wie der Zukunftstrend in Sachen Namen aussieht, lest ihr hier: Beliebteste Babynamen 2013

Die 120 beliebtesten Kindernamen aus dem Jolie.de-Forum - wir starten mit den Mädchennamen!

Und hier geht's direkt zu den beliebtesten Jungennamen der Jolie-Userinnen.

Die beliebtesten Babynamen 2012

Auch 2012 landeten mal wieder Mia und Ben in Sachen Babynamen auf Platz eins. Gefolgt von Emma, Hannah/Hanna, Lea/Leah und Sofia/Sophia bei den Mädchen und Luca/Luka, Paul, Lukas/Lucas und Finn/Fynn bei den Jungs.

Die beliebtesten Babynamen 2011

Die beliebtesten Babynamen 2010

Die Gesellschaft für deutsche Sprache hat die beliebtesten Babynamen 2010 aus über 500.000 Geburtsmeldungen ausgewertet. Die Ergebnisse - plus berühmte Namenspaten, findet ihr hier, mit Klassikern wie Maria und Maximilian, aber auch Namen neueren Datums wie Mia oder Luca.

Die beliebtesten Babynamen 2009

Leon, Finn und Lukas - das sind beliebtesten Babynamen 2009 für Jungen - hier haben wir noch mehr Namen aus der Top 30: Jungen-Babynamen 2009

Hanna, Lena und Leonie - das sind beliebtesten Babynamen 2009 für Mädchen - noch mehr Namen aus der Top 30 haben wir hier für euch: Mädchen-Babynamen 2009

Die beliebesten Babynamen 2008

Jungen:

1. Leon, 2. Lukas, 3. Luca, 4. Tim, 5. Finn, 6. Luis, 7. Jonas, 8. Felix, 9. Paul,10. Maximilian

Mädchen:

1. Hannah, 2. Leonie, 3. Lea, 4. Lena, 5. Mia, 6. Anna, 7. Emily, 8. Lara, 9.Laura, 10. Sarah

Die beliebtesten Babynamen 2007

Jungen:

1. Leon, 2. Lukas, 3. Luca, 4. Finn, 5. Tim, 6. Felix, 7. Jonas, 8. Luis, 9. Maximilian, 10. Julian

Mädchen:

1. Hannah, 2. Leonie, 3. Lena, 4. Anna, 5. Lea, 6. Lara, 7. Mia, 8. Laura, 9. Lilly, 10. Emily

Beliebte Babynamen in den USA

Amerikaner nennen ihre Sprößlinge gerne Jacob, Ethan, Emily oder Olivia. Welche Namen bei den Amerikanern noch ganz oben auf der Beliebtheits-Skala kursieren erfahrt ihr hier: Amerikanische Babynamen

Beliebte Babynamen in Italien

Italiener lieben Luca, Francesco, Maria oder Giulia - wir haben die beliebtesten italienischen Babynamen für euch aufgelistet: Italienische Babynamen

Beliebte Babynamen in Frankreich

Wer sich von den Franzosen zu einem ausgefallenen Babynamen inspirieren lassen möchte - hier die beliebtesten französischen Babynamen: Französische Babynamen

Beliebte Babynamen in Skandinavien

Skandinavische Namen sind äußerst beliebt - von Freya und Peer über Kimi und Finja findet ihr hier bestimmt einen Namen der euch gefällt. Die beliebtesten skandinavischen Babynamen findet ihr in dieser Galerie: Skandinavische Babynamen

Traditionell: altdeutsche Babynamen

Wer immer noch nicht fündig geworden ist und seinem Baby einen deutschen Namen geben möchte, kann sich von den beliebtesten alt-deutschen Babynamen, und trotzdem aktuellen Babynamen inspirieren lassen: Alt-deutsche Babynamen

Altmodische Babynamen

Bestimmte Namen sind mittlerweile aus der Mode gekommen und werden mit älteren Menschen assoziiert. Hier haben wir eine Liste von Vornamen, die bei den beliebtesten Babynamen wohl eher eine kleine Rolle spielen

Und wer es wilder mag: Abgefahrene Babynamen

Große Sammlung an Vornamen auf familie.de

Anton bis Zora, asiatisch bis nordisch: Über 100 Vornamen findet ihr nach Kategorien sortiert in der großen familie.de-Vornamen-Datenbank. Inklusive Namensbedeutung.

Babynamen und ihre Bedeutung

"Die Starke", "Der Gerechte" oder "Die Göttin" - manche Eltern möchten ihren Kindern gern Namen mit bestimmten Bedeutungen auf den Weg geben.

Was bedeutet mein Name?

Babynamen und ihre Vorurteile

Es gibt jede Menge Babynamen, die ungewollte Assoziationen wecken. Deshalb, haben wir die 60 Babyname auf ihre Vorurteile geprüft. Oder wollt ihr eurem Kind einen Namen geben, bei dem der zukünftige Arbeitgeber denkt, eure Tochter sei wohl eher unterdurchschnittlich gebildet? Hier die Ergebnisse: 60 Babynamen und ihre Vorurteile

Babynamen-Finder

Welchen Babynamen wollt ihr eurem Kind geben: einen Verrückten? Einen Zeitlosen? Oder einen hippen Babynamen? Macht unseren Test und findet heraus, welcher Babyname am besten zu eurem Lifestyle passt: Welcher Babyname passt zu meinem Kind?

Beliebtesten Babynamen der Redaktion

Wir haben in der redaktionsinternen Umfrage ebenfalls ein paar Namen ermittelt, die unsere eigene Hitliste der Babynamen füllen würde.

Für Jungs rangieren redaktionsintern folgende Namen in der Top 30:

Alexander, Anton, August, Camillo, Carl, Claus, David, Emil, Elias, Finn, Henrik, Hugo, Jan, Lars, Levi, Linus, Luca, Luis, Marc, Maximilian, Mats, Moritz, Morten, Oskar, Paul, Philip, Vincent, Tillman, Xaver, Zac

Bei den Mädels favorisieren die Redaktionsdamen folgende Top 30 der Babynamen:

Agnes, Annemie, Antonia, Auguste, Charlotte, Clara, Constanze, Elisabeth, Emerenz, Emma, Emily, Evi, Fanny, Frieda, Helene, Isabelle, Jule, Leonie, Lola, Lina, Luise, Marie, Margarethe, Martha, Mathilde, Pauline, Polly, Ruby, Sofie, Zoe

Babynamen der Stars

Promis kennen keine Grenzen, was die Namensgebung ihrer Zöglinge betrifft. Stars geben ihren Babys gerne ausgefallene Namen à la Zuma Nesta Rock oder Pilot Inspektor. Hier gibt es die skurrilsten Promi-Babynamen: Babynamen aus Hollywood

Die beliebtesten Babynamen unserer Userinnen

Wir haben uns von unseren Userinnen inspirieren lassen und präsentieren euch in dieser Galerie die am häufigsten genannten und auch die polarisierendsten Babynamen der Jolie.de-Leserschaft. Bitteschön:

Welche sind eure Wunsch-Babyvornamen? Verratet es uns und kommentiert hier unten einfach drauf los, wie ihr eure Kinder nennen würdet, bzw. genannt habt.