Betty Taube: Ihr Leben nach GNTM 2014

Bei der 9. Staffel von "Germany's next Topmodel" wurde Betty Taube zwar nur Vierte, die Herzen der Fans und Designer flogen ihr aber trotzdem zu. Ob der Werbedeal mit Gillette Venus oder Jobs bei der Berlin Fashion Week: Betty Taube ist ganz gut im Geschäft. Einen ersten Anlauf ins Modebiz wagte sie schon früher. Die ehemalige GNTM Kandidatin mit dem dunklen Lockenkopf und den ausdrucksstarken Augen durfte schon bei der achten Staffel zum Casting und schaffte es unter die Top 25 - in der Show war die 1,76 Meter große Betty dann allerdings nicht zu sehen. Welche Geschichte Betty zu erzählen hat, wie ihr Leben nach GNTM läuft und ob sie sich tatsächlich verlobt hat, erfahrt ihr hier!

Betty Taube heute

Betty Taube schaffte es bei GNTM 2014 unter die besten Vier: Was die ehemalige Kandidatin heute macht, erfahrt ihr hier!

Hat sich Betty Taube verlobt?

Sind Betty Taube und Koray Günter nun verlobt oder nicht? Die 21-Jährige postete ein Bild bei Instagram, auf dem ein Riesenklunker an ihrem Ringfinger zu sehen ist, doch sie erwähnt nichts von ihrer angeblichen Verlobung. Zu ihrem Instagram-Status ziert neuerdings auch ein Ring-Emoji - was der Ring wohl zu bedeuten hat? Bisher hat die Ex-GNTM Kandidatin noch keine Verlobung mit ihrem Fußballer Koray Günter bestätigt!

Betty Taube Freund

Betty Taube präsentierte ihren Freund erstmals Ende Dezember 2015 der Öffentlichkeit. Und wer ist der Glückliche? Koray Günter! Koray ist ein deutscher Profi-Fußballer mit türkischen Wurzeln und steht aktuell bei Galatasaray Istanbul unter Vertrag - davor spielte der 1,85 m große Innenverteidiger bei Borussia Dortmund. Süßes Paar!

Betty Taube Tattoo

Im Juli 2015 ließ sich Betty Taube ihr erstes Tattoo stechen: Ein weißes Tattoo! Auf ihrem rechten Oberarm ziert nun der Spruch "Life is my Runway".

Betty Taube "Betty goes Taiwan"

Obwohl Betty Taube bei "Germany's next Topmodel" im Jahr 2014 nur den vierten Platz belegte, ist sie nicht von der Bildfläche verschwunden. Im zweiten Teil der Serie "Topmodel on Tour" hieß es für Betty ab nach Taiwan. Wo sie unter anderem auch das Taipei 101, das zweithöchste Bürogebäude der Welt besichtigte. Außerdem "genoss" sie eine traditionelle Messermassage und probierte die nationalen kulinarischen Köstlichkeiten.

Betty Taube Turmspringen

Aber ehemalige GNTM Kandidatin hat nicht nur ihre eigenen Sendungen auf ProSieben, sondern nimmt auch bei den großen Events des Senders teil. So war sie 2014 beim TV Total Turmspringen gemeinsam mit Stefanie Giesinger dabei und im März 2015 fuhr sie im Viererwok bei der Wok-WM mit. In dem Matthias Schweighöfer Film "Der Nanny" bekamen Stefanie Giesinger und Betty Taube sogar einen kurzen Auftritt - läuft!

Betty beim Turmspringen

Noch immer gute Freundinnen: Stefanie Giesinger und Betty Taube beim TV Total Turmspringen 2014.

Betty Taube bei Taff "Betty goes Tokyo"

Neben Modeljobs war sie als Moderatorin unterwegs und drehte für ProSieben "Taff" die Wochenserie "Betty goes Tokyo", bei der sie die Zuschauer mit auf eine Entdeckungstour durch die japanische Millionenmetropole nahm. In ihrer locker-sympathischen Art erfuhr Betty Taube in Tokyo, dass man in Japan gar keine Hunde und Katzen isst, sang mit Hello Kitty im Hello Kitty Museum, verkleidete sich (Bild unten) und ließ sich per Rikscha durch die Stadtteile fahren. Betty Taube machte bei ihrem ersten Moderationsjob eine gute Figur und wir sind gespannt, ob sie à la Rebecca Mir auch plant, zweigleisig zu fahren...

Betty Taube für Guido Maria Kretschmer

Wenn viele ehemalige GNTM-Teilnehmerinnen nach Ausstrahlung der Sendung wieder in der Versenkung verschwinden, schaffen es hier und da einige Kandidatinnen, Jobs an Land zu ziehen. Betty Taube schlägt sich bisweilen in der Mode-Welt ganz gut. Auf der Berlin Fashion Week sah man sie jetzt für Designer Guido Maria Kretschmer über den Laufsteg schweben.

Betty Taube

Betty Taube für Guido Maria Kretschmer.

Betty Taube und die Knöpfe

Betty Taube hat einen Signature-Look. Oder besser gesagt Signature-Accessoires. Sie hat ein Faible für Knöpfe und trägt diese besonders gerne zu Ohrringen umfunktioniert. Die GNTM-Kandidatin verriet in einem Interview bei Prosieben.de, dass sie schon als kleines Mädchen Knopf-Ohrringe trug und ihre Schmuckstücke nicht mehr kauft, sondern selber bastelt. Ganz schön kreativ, die Betty...

Betty Taube bei "Germany's Next Topmodel 2013"

Betty Taube musste nicht darauf hoffen, beim Casting für "Germany's next Topmodel" genommen zu werden. Die Macher der Sendung riefen bei der Abiturientin an und luden sie persönlich zur Teilnahme am Casting ein. So geschehen im Sommer 2012, als in Berlin die schönsten Mädchen Deutschlands für die achte Staffel GNTM gesichtet wurden. Damals schaffte es Betty Taube durch mehrere Castings und Recalls, bekam einen Platz in den Top 100, musste sich erneut einer Jury präsentieren und schaffte letztendlich den Sprung unter die Top 25 Kandidatinnen.

Wie weit kommt Betty Taube bei GNTM?

Doch Betty Taube sah man bei GNTM 2013 nie. Warum? Die damals 17-jährige Betty steckte mitten im Abiturstress und machte außerdem gerade ihren Führerschein. Grund genug, um den Traum von "Germany's next Topmodel" zunächst hinten anzustellen. Bei GNTM 2014 hat es Betty Taube schließlich sehr weit geschafft. 

Betty Taube: Harte Kindheit

Die Model-Anwärterin verbrachte einen Teil ihrer Kindheit in einem Kinder- und Jugendwohnheim in der Nähe von Wriezen bei Berlin und wohnt auch heute noch in einer betreuten Einrichtung. Wie in einem Artikel in "Märkischer Markt" berichtet wird, sei das Verhältnis zu ihrer Mutter über Jahre schwierig gewesen, heute habe Betty gar keinen Kontakt mehr zu ihr. Bei "Germany's next Topmodel" wurde diese Vorgeschichte natürlich aufgegriffen: Model-Mama Heidi Klum kam höchstpersönlich in die Einrichtung, um Betty mit in die Show zu nehmen...