GNTM 2015: Anuthida wird Zweite!

Um ein Haar wäre Anuthida Ploypetch "Germany's next Topmodel 2015" geworden - doch im finalen Finale am 28. Mai 2015 konnte sie Heidi Klum, Wolfgang Joop und Thomas Hayo nicht ganz überzeugen und so kürten sie Vanessa Fuchs zum GNTM 2015. Wir stellen euch die hübsche Thailänderin mit der bewegenden Familiengeschichte vor und verraten euch, warum Anuthida von Anfang an zu den GNTM Favoritinnen gehörte!

Anuthida Ploypetch: Zweite bei GNTM 2015

Als Anutida Ploypetch und Vanessa Fuchs bei finalen Finale vor der großen Leinwand standen, erschien das Gewinner-Cover auf dem Vanessa zu sehen war. So zerplatze Anus Traum "Germany's next Topmodel 2015" zu werden innerhalb von wenigen Sekunden. Doch Anuthida gönnte es ihrer liebgewonnen Freundin und freute sich über einen zweiten Platz!

Anuthida bei GNTM 2015

Anuthida ist 17 Jahre alt und wurde in Bangkok geboren. Obwohl beide Elternteile Thailänder sind, fühlt sie sich als Deutsche und könnte sich nicht vorstellen, in Thailand zu wohnen. Ihr leiblicher Vater zog, als Anuthida zwei Jahre alt war, nach Amerika.

Anuthida im Interview

Anuthida trifft ihren leiblichen Vater bei GNTM

Erst 15 Jahre später, ausgerechnet auf dem Entscheidungs-Catwalk von "Germany's next Topmodel" - feierten die beiden dann ein tränenreiches, emotionales - und medial voll ausgekostetes - Wiedersehen.

Anu, wie sie sich selber nennt, wohnt mit ihren Eltern in Lübeck und wollte schon als Kind Topmodel werden. Ihr großes Vorbild? Naomi Campbell!

Falls es bei Germany's next Topmodel mit der Modelkarriere nicht klappt möchte sie erst ihre Schule abschließen. Die Zweitplatzierte konnte während der zehnten Staffel fünf Jobs an Land ziehen und ihr letzter Job - das Gillette Werbe-Shooting - rettete sie sogar vor dem Aus.