Lisa Bärmann: Aus bei GNTM 2015

- Sie war die eine der wenigen, die beim Umstyling von "Germany's next Topmodel" Staffel zehn trotz krasser Veränderung nicht rumzickte: Kandidatin Lisa Bärmann. Die Pflälzerin ist 1,79 Meter groß und hat es bei der Jubiläumsstaffel weit geschafft - kurz vor dem Halbfinale platzte ihr Traum "Germanys next Topmodel 2015" zu werden. Wir verraten euch alles, was ihr über die Blondine mit dem coolen neuen Pixie-Cut wissen müsst!

Lisa B. bei der New York Fashion Week: Ist die GNTM Kandidatin 2015 schon ein internationales Topmodel?

Wolfgang Joop stellte Kandidatin Lisa bei einer Oscar-Party in L.A. als seine neue Muse vor!

Lisa Bärman: Platz 6

Kurz vor dem Halbfinale am 10. Mai 2015 hieß es: "Lisa, ich habe heute leider kein Foto für dich." Mit dieser Nachricht platzte Lisas Traum wofür sie so sehr gekämpft hat. Obwohl sie noch die letzte Challenge vor dem Halbfinale gewinnen konnte, schaffte sie es nicht unter die besten Fünf.

Lisa Bärman: Oscar-Party

Lise gewann die Challenge, indem sich die Kandidatinnen der Presse stellen mussten - der Gewinn: Juror Wolfgang Joop auf eine Oscar-Party zu begleiten! Lisa konnte ihr Glück kaum fassen und freute sich riesig. Der Modeschöpfer nahm also Lisa mit zu der "German Oscar Nominees Party" und stelle sie den Promis als seine neue Muse vor.
Doch die Freude währte nicht lange, da Lisa kurz darauf die GNTM verlassen musste - die anderen fünf Kandidatinnen hatten sie überholt...

Hier posiert Lisa mit Wim Wenders, der mit dem Dokumentarfilm "Das Salz der Erde" für einen Oscar nominiert wurde, seiner Ehefrau Donata Wenders und Wolfgang Joop.

Lisa Bärmann GNTM 2015

"Ich hasse es, wenn mich jemand süß nennt!" - das verriet Lisa Bärmann in ihrem Vorstellungsvideo auf ProSieben. Die GNTM Kandidatin kommt aus der Pfalz und beschreibt sich selbst als lebensfroh und wandelbar. Sie steht gerne vor der Kamera und möchte verschiedene Facetten von sich zeigen. Falls es mit der Modelkarriere nicht klappt, will Lisa entweder Mordkommissarin oder Modedesignerin werden.

Lisa hätte es um ein Haar nicht in die Casting-Show geschafft, denn beim Massencasting in Köln wurde sie von Heidi Klum, Wolfgang Joop und Thomas Hayo nicht beachtet und flog gleich raus. Lisa war sofort klar, dass es an ihrem Styling lag, denn sie hörte auf Ratschläge und kam kaum gestylt zum GNTM-Casting. Die 20-Jährige nutzte sie ihre zweite Chance und ging zum Casting nach Berlin. Sie ließ sich vom Friseur einen Lockeniro stylen, schminkte sich stärker und zeichnete Karikaturen der kompletten Jury - und prompt wurde die Drehscheibe angehalten, die Zeichnungen wurden angeschaut und Lisa wurde tatsächlich weitergelassen!

Lisa Bärmann bei der NYFW

Lisa B. bei der NYFW

Lisa konnte während der zehnten Staffel einen Job bei der New York Fashion Week ergattern. Sie und auch Anuthida konnten den spanischen Designer Roberto López Etxeberria von sich überzeugen und durften bei seiner Show während der New York Fashion Week mitlaufen.

In diesem Video seht ihr die komplette Etxeberria Fashion Show. Lisa Bärmann ist bei Minute 2:20 zu sehen:

Hättet ihr lieber Lisa im Finale gesehen, als eine andere Kandidatin?