Anuthida im Interview: "Ich kann auch tough sein"

- Für die GNTM-Kandidatin Anuthida läuft es wie geschmiert: Zusammen mit Vanessa Fuchs und Katharina Wandrowsky gewann sie kurz vor dem GNTM Finale 2015 den Job als neues Gillette-Model und auch in der Gunst der Zuschauer liegt die hübsche Schülerin ganz weit vorne. Wir haben mit Anuthida ein Interview geführt in dem sie verrät, in welchen Bereichen sie oft unterschätzt wird und ob sie eigentlich lieber Runway- oder Editorial-Model ist. Los geht's!

Gillette Job: Anuthida gewinnt

Das offizielle Werbemotiv von Anuthida für Gillette - sie gewann zusammen mit Vanessa Fuchs und Katharina Wandrowsky.

Anuthida von GNTM 2015: Interview

Nachdem Anuthida einen der drei Jobs als Gillette-Model ergattern konnte, haben wir mit ihr über ihre Beauty-Routine, ihre besten Eigenschaften als Model uvm. gesprochen. Über ihren Vater und das emotionale Treffen vor den Kameras wollte die hübsche GNTM-Kandidatin zwar nicht mit uns sprechen, dafür verriet sie, in welchen Bereichen man sie üblicherweise am meisten unterschätzt. Spannend auch: In unserer Straßenumfrage lag Anuthida als Favoritin auf den Sieg bei Germany's Next Topmodel ganz weit vorne...

Wer wird GNTM 2015?

Jolie.de: Glückwunsch zum Job als Gillette-Model, Anuthida. Was ist eigentlich dein bester Beauty-Tipp?

Anuthida: Natürlich muss ich als Model immer schöne und glatte Beine haben. Wenn ich morgens unter der Dusche ein paar Härchen übersehen habe und dann zu einem Casting gehe, ist das natürlich unangenehm. Mein bester Beautytipp ist daher der Venus Embrace Snap. Der Minirasierer passt in meine Handtasche und die Härchen sind damit ruckzuck weg.

Jolie.de: Du hast so tolle Haare: Wie sieht deine Pflege-Routine aus?

Anuthida: Ich liebe meine Haare und möchte, dass sie lang und gesund bleiben. Eine feste Routine dafür habe ich nicht, aber von den Stylisten bei "Germany’s Next Topmodel" habe ich gelernt: Das A & O bei dem vielen Stylen und Föhnen ist ein guter Hitzeschutz.

Jolie.de: Bist du lieber Runway- oder Editorial-Model?

Anuthida: Mir macht beides super viel Spaß. Zusammen mit anderen Mädels eine gute Show auf dem Laufsteg zu zeigen und die Zuschauer zu begeistern, ist der Hammer. Aber auch Fotoshootings sind sehr spannend, weil ich immer anders gestylt werde und in so viele verschiedene Rollen schlüpfen kann.

Anuthida von GNTM im Interview
Jolie.de: In welchem Bereich wirst du eigentlich am meisten unterschätzt?

Anuthida: Ich bin immer fröhlich, gut gelaunt und lache gerne. Deswegen denken bestimmt einige, dass ich nicht ernst und tough rüberkommen kann. Aber ich kann beides sein - tough UND happy - je nach Tagesform (lacht).

Jolie.de: Was sind deine drei besten Eigenschaften als Model?

Anuthida: Meine gute Laune, mein Lächeln und natürlich meine Beine.

Jolie.de: Falls du gewinnst: Was würdest du mit dem Preisgeld anstellen?

Anuthida: Über das Preisgeld habe ich mir noch gar keine Gedanken gemacht - aber sollte ich gewinnen, fällt mir da ganz sicher etwas ein.

Jolie.de: Welche anderen Kandidatinnen wirst du am meisten vermissen?

Anuthida: Mit den Kandidatinnen, die ich vermissen würde, bleibe ich auf jeden Fall über WhatsApp und Co. in Kontakt. Zudem treffe ich Vanessa und Katharina ja unter anderem auch bei unseren Jobs als Gillette Venus Models.

Jolie.de: Vervollständige folgenden Satz: Bisher weiß noch keiner über mich, dass ich…

Anuthida: ...es liebe, unter der Dusche laut zu singen!

Vanessa Fuchs im Interview

Wie weit wird es Anuthida bei GNTM noch schaffen? Was meint ihr?