Oscars 2016

Am 28. Februar 2016 werden in Los Angeles die 88. Oscars verliehen. Wir sind live dabei, zeigen Red Carpet und listen alle Oscar-Gewinner für euch auf. Hier erfahrt ihr alles rund um das Spektakel um den Goldjungen. 

Chris Rock bei den Oscars 2015

Chris Rock wird zum zweiten Mal in seiner Karriere die Oscars moderieren.

Jedes Jahr sind der Januar und Februar durchzogen von einem Thema: "Wer wird diesmal einen Oscar bekommen?" UND "Wird Leonardo DiCaprio einen Oscar bekommen?". Es scheint, als hätte der Schauspieler mit den deutschen Wurzeln 2016 eine reelle Chance auf einen Goldjungen. Zumindest konnte Leo bei den Golden Globes 2016 für seine Rolle in "The Revenant" schon einmal den Golden Globe für die beste Hauptrolle in einem Drama mit nach Hause nehmen.

Und hier geht es zu den Oscar-Gewinnern 2016.

Hier seht ihr schon mal alle Nominierten auf einen Blick: 

Die Oscar Nominierungen 2016

Endlich ist es soweit: Im Samuel Goldwyn Theater in Beverly Hills wurden soeben die Oscar-Nominierungen 2016 bekannt gegeben. Die Regisseure Guillermo del Toro und Ang Lee übernahmen dabei zusammen mit Schauspieler John Krasinski sowie der Präsidentin der Academy, Cheryl Boone Isaacs, die Rolle der Boten und verlasen die Nominierungen in den 24 Kategorien. Welche Filme, welche Schauspieler, welche Regisseure sind für die Oscars 2016 nominiert? Ist Leonardo DiCaprio dabei? Das erfahrt ihr hier
Ganz frisch aus Beverly Hills: Ist Leonardo DiCaprio für einen Oscar nominiert? Plus alle anderen Kategorien in der Übersicht!
Artikel lesen

Oscars 2016 - Nominierungen

Unter den Oscar 2016 Favoriten sind neben Leonardo DiCaprio unter anderem folgende Darsteller nominiert: Bryan Cranston in "Trumbo", Eddie Redmayne in "The Danish Girl", Matt Damon in "Der Marsianer" und Michael Fassbender für seine Rolle in "Steve Jobs".

Alicia Vikander und Eddie Redmayne

Haben gute Chancen auf einen Oscar: Alicia Vikander und Eddie Redmayne

Oscar 2016 für Alicia Vikander?

Auch bei den Frauen könnte es ein heißes Rennen um den Goldjungen geben. In der Kategorie "Beste Hauptdarstellerin" kann nicht nur Brie Larson, die auch schon den Golden Globe 2016 für ihre Darstellung in "The Room" bekam, den Oscar 2016 gewinnen. Auch Cate Blanchett ("Carol"), Jennifer Lawrence ("Joy") und Saoirse Ronan ("Brooklyn") wurden für einen Academy Award 2016 nominiert.

Golden Globes 2016: Gewinner

Fest steht: Lady Gaga gewann einen Golden Globe und Leo schaute komisch! Doch konnte auch Leonardo DiCaprio selbst eine der begehrten goldenen Trophäen mit nach Hause nehmen? Welcher Film räumte so richtig ab? Und gab es einen Golden Globe für "Game of Thrones"?
Welcher Film räumte so richtig ab? Welche Schauspieler gingen mit einem Golden Globe nach Hause? Alle Gewinner hier!
Artikel lesen

Oscar 2016 - beste Nebenrolle

Kate Winslet und Sylvester Stallone Golden Globes 2016

Kate Winslet und Sylvester Stallone wurden mit dem Golden Globe bedacht, warum sollte es also nicht auch mit einem Oscar 2016 klappen? 

Bei den Golden Globes 2016 konnten sich Kate Winslet und Sylvester Stallone gegen ihre Mitstreiter durchsetzen. Ob sie bei den Oscars 2016 auch gewinnen werden, bleibt abzuwarten. Schließlich ist die Konkurrenz nicht ohne. Im Rennen um den Oscar für die beste Nebenrolle spielen unter anderem außerdem noch Alicia Vikander ("The Danish Girl"), Jennifer Jason Leigh ("The Hateful Eight"), Tom Hardy ("The Revenant") und Mark Rylance ("Bridge of Spies") eine Rolle.

Oscar 2016 - bester Film

Die wohl spannendste Frage bei den Oscars: "Wer gewinnt den Oscar für den besten Film 2016?". Diesmal gehen unter anderem folgende Filme ins Oscarrennen gehen: "The Revenant", "Spotlight", "Carol" und "Der Marsianer".

Oscars 2016 - Moderation

Durch den Abend wird Chris Rock führen. Er moderierte die Show im Jahr 2005 schon einmal. Für die Inszenierung sind in diesem Jahr erstmals die Produzenten  David Hill und Reginald Hudlin verantwortlich.