Studie: Frauen sind nicht hetero

- Sind wir nicht? Einer Studie zu Folge ist keiner von uns zu 100 % hetero. Vielmehr sind wir entweder bisexuell oder homosexuell. What?! Wir sind der Studie mal auf den Grund gegangen.

Niemand ist 100 prozent hetero Studie

Frauen sind nie hetero? Was steckt hinter dieser interessanten Studie?

Im Rahmen der Studie untersuchte das Team rund um Psychologie Professor Dr. Gerulf Rieger und Ritch C. Savin-Williams von der Cornell Universität das Verhalten von 345 Frauen. Den Studienteilnehmerinnen aus unterschiedlichen Altersgruppen wurden Videos von hetero- und homosexuellen Pärchen beim Sex gezeigt. Dabei wurden unter anderem die Erweiterung der Pupillen bei sexueller Stimulation sowie Puls und Durchblutung beobachtet und analysiert. Das Ergebnis scheint eindeutig. Unabhängig von der angegebenen Sexualität, fühlte sich die Mehrheit der Probandinnen zu beiden Geschlechtern hingezogen und zeigte eine physische Reaktion.

Die besten Pornos für Frauen

Sexy Frau
Selbst ist die Frau!
Artikel lesen

Frauen sind entweder bi oder lesbisch - nur eben nicht hetero

"Obwohl sich der Großteil der Frauen als heterosexuell identifizierte, zeigen unsere Ergebnisse, dass Frauen in Bezug auf sexuelle Erregung entweder bisexuell oder homosexuell sind, jedoch nie heterosexuell.", so Dr. Rieger.

Der Professor fügte seiner Untersuchung noch hinzu, dass das Wort "nie" vielleicht zu endgültig sei, jedoch sei davon auszugehen, dass die Mehrheit der Frauen, die sich selbst als hetero bezeichnen, sich sexuell auch zu Frauen hingezogen fühlen. So und jetzt sitzen wir da, mit dieser Erkenntnis. Dann sind wir halt nicht nur umwerfend sondern auch noch bi, was solls.

Warum es wichtig ist, Geschlechter nicht binär einzuordnen: Intersexualität

Warum haben Frauen einen Orgasmus?