Eierwaffeln mit Eis sind der neueste Food-Trend aus New York

- Was ist eigentlich Eggloo? Irgendwas mit Eiern, das steht fest. Allerdings bezieht sich der auf Instagram verbreitete Hashtag gar nicht auf einen Food-Trend, sondern es ist der Name eines New Yorker Cafés, das sich auf die chinesische Leckerei spezialisiert hat und ihr einen amerikanischen Dreh verpasst hat. Wir zeigen euch hier ultimative Foodporn-Bilder.

Eggloo aus New York Food-Trend

Wer eine Eierwaffel aus dem Eggloo Café in Chinatown haben möchte, muss erstmal warten. Aber dafür gibt's dann das.

Eggloo Eierwaffeln aus Hong Kong

Yummy yummy!Hong Kong Egg Waffles lösen in New York gerade die Rainbow Bagels ab und sind der neueste Foodtrend auf Instagram. Vielleicht noch abgefahrener als die Trdelniks aus Prag sind die speziellen Eiswaffeln, die eigentlich ein ganz eigenes Gebäck sind für das es normalerweise nicht noch Eis on top braucht. Aber im Land der unbegrenzten Möglichkeiten kommt da natürlich noch Eis drauf. Und Marshmallows. Und Streusel. Und Sahne.

Was kosten Egg Waffles?

Egg Waffles werden aus einem eierlastigen Teig hergestellt, der in eine spezielle Form zum Ausbacken gegeben wird, der wie Eier geformt ist. In New York werden sie in genau dieser Form gebacken, dann leicht eingeschlagen und mit Eiscreme, Sahne, Früchten & Co. gefüllt. Bei Eggloo kann man eine Egg Waffle mit Eiscreme, Sahne, gehackten Mandeln und frischen Erdbeeren für umgerechnet 8,80 Euro erstehen.

Adresse Eggloo Café

Wer das Eggloo Café in New York sucht: Noch gibt es keine Website, die Adresse lautet 60 Mulberry Street in Chinatown. Wir schreiben es uns schon mal auf die To-do Liste für den nächsten Trip nach New York.

Was sagt ihr zu den Eierwaffeln?