Was ist ein DILF?

- Durch den Dschungel der Abkürzungen und Neuwortschöpfungen kann man sich mittlerweile kaum noch durchkämpfen. Wer nicht schon längst aufgegeben oder den Durchblick verloren hat, was ein Chabo, Food Porn, Yolo, TGIF oder dergleichen ist, für den haben wir eine weitere Abkürzung entdeckt. Seitdem immer häufiger die jungen, gutaussehenden Schauspieler Hollywoods Vater werden, hat sich das Pendant zur MILF eingebürgert. So werden junge Väter, wie Chris Hemsworth, Jamie Dornan und Channing Tatum, mit einem eindeutigen Titel bedacht: DILF. Was genau damit gemeint ist, erfahrt ihr hier.

Jamie Dornan ist Vater

Als frischgebackener Vater zählt 50 Shades of Grey-Darsteller Jamie Dornan zu den DILFs.

Jamie Dornan ist Vater

Der 50 Shades of Grey-Darsteller wurde am 16. Dezember zum ersten Mal Vater. Seine Ehefrau Amelia Warner brachte das erste gemeinsame Kind auf die Welt. Damit wurde er offiziell in den Reigen der DILFs aufgenommen. Vor ihm wurden Brad Pitt und David Beckham bereits mit diesem Titel bedacht.

Was bedeutet DILF?

Wie werden die Herren der Schöpfung genannt, die bereits Väter sind? Ja, tatsächlich, das sind DILFs! Die Bedeutung der Abkürzung DILF ist das Pendant zu MILF (siehe unten) und bedeutet wortwörtlich: Dad I'd Like to Fuck.

David Beckham und Brad Pitt sind DILFs des älteren Semesters.

Während wir dem Ausdruck MILF durchaus skeptisch gegenüberstanden, hat es DILF geschafft, uns ein wenig zu besänftigen. Schließlich ist es nur fair, wenn wir Ladys uns auch nach sexy Vätern umschauen - natürlich alles rein hypothetisch. Mittlerweile gibt es auch jede Menge Stars, die wir durchaus in die DILF-Riege mit aufnehmen würden.

Chris Hemsworth und Channing Tatum haben sich ebenfalls einen Platz unter den DILFs verdient.

Die beiden Schauspieler Chris Hemsworth und Channing Tatum, beide bereits Väter einer Tochter, wären unserer Meinung nach 1a DILFs. Auch Orlando Bloom, der sich als Neu-Single nicht nur hypothetisch anbieten würde, darf sich auf die Schulter klopfen, auch er wäre ein DILF. Doch auch unter den deutschen Stars gibt es den ein oder anderen DILF. Matthias Schweighöfer zum Beispiel.

Welcher Star wäre für euch ein DILF? Keine Ahnung? Kein Problem. Wir haben ein paar Anregungen parat.

Bedeutung von MILF?

MILF ist die Abkürzung für den englischen Begriff "Mother I'd like to fuck", also für eine "heiße Mutter". Nicht ganz politisch korrekter Begriff, da er fast impliziert, dass Mütter normalerweise nicht sexuell attraktiv sind. "MILF" hat sich trotzdem im englischsprachigen Raum durchgesetzt und ist auch nicht erst seit den Teeniefilmen "American Pie" in Europa bekannt.

Als Britney Spears mit ihren Söhnen Jayden James und Sean Preston schwanger war, trug sie gern in der Öffentlichkeit ein T-Shirt, das sie als "MILF" klassifizierte. Angelina Jolie ist mit ihren sechs Kindern sicherlich auch für den ein oder anderen Herrn eine MILF.